Der Italienische American Football Verband FIDAF gab den Spielplan für die U19 Europameisterschaft in Bologna bekannt. Österreich wird am Montag den 29. Juli das Auftaktspiel gegen die Niederlande bestreiten. Die weiteren Spieltage sind der Semifinaltag 1. August und der Finaltag 4. August.

Österreich ist bei diesem Turnier als Nummer 2 gesetzt. Nummer 1 ist der amtierende U19 Europameister Schweden.

Der österreichische Verband AFBÖ begrüsst zwar, dass das IFAF Board rund um den Kanadier Richard MacLean als gültiger Vorstand des Weltverbandes nach dem CAS Urteil hervor gegangen ist, dass man damit gleichzeitig 2017 an der falschen EM teilgenommen hat, das will man aber offenbar nicht wahrhaben. In einer Aussendung bezeichnet man sich selbst als U19 Europameister 2017. Die IFAF stellte aber bereits bei der Beschickung zur letzten U19 WM klar, dass Schweden der aktuelle europäische Titelträger ist, das Europa auch bei der Weltmeisterschaft 2018 vertrat. Daher kann Team Austria in Bologna auch „nur“ den Nummer 2 Seed einnehmen.

Dort haben die AFBÖ Junioren die Gelegenheit in drei Spielen die Sache wieder richtig zu stellen und dann tatsächlich mit dem vierten Gold nach 2011, 2013 und 2015 nach Hause kommen.

Junioren Europameisterschaft 2019

Bologna ITA 29. Juli – 4. August 2019

Vorrunde 29. Juli 2019 Semifinale 1. August 2019
Arcoveggio Stadium
17:00 Uhr: Österreich vs. Niederlande
21:00 Uhr: Dänemark vs. Italien
17:00 Uhr: TBA vs. TBA
21:00 Uhr: TBA vs. TBA
Lunetta Gamberini Stadium
17:00 Uhr: Frankreich vs. Finnland
21:00 Uhr: Schweden vs. Norwegen
17:00 Uhr: TBA vs. TBA
21:00 Uhr: TBA vs. TBA
Finale 4. August 2019
Arcoveggio Stadium
09:00 Uhr: Spiel um Platz 7
11:30 Uhr: Spiel um Platz 5
17:00 Uhr: Spiel um Platz 3
21:00 Uhr: Finale

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei