< Monarchs revanchieren sich an Traun
22.04.2018 18:12
Von: FA

Vikings behalten weisse Weste

Die Vienna Vikings bleiben als einziges Team in der AFL-Saison 2018 ungeschlagen. Am Sonntag setzten sie sich auf der Hohen Warte vor 2.235 Zuschauern mit 35:28 gegen die Raiders Tirol durch.


Foto: Herbert Kratky

Foto: Herbert Kratky

Foto: Herbert Kratky

Foto: Herbert Kratky
VIK vs. RAI 22.4.2018

Für die Vikings Fans gab es an dem Nachmittag nur eine Enttäuschung: Die überdachte Tribüne der Hohen Warte ist nach wie vor nicht von den Baubehörden freigegeben. Ansonsten hatten die Wiener viel Grund zur Freude.

Eine von der Defense geprägte erste Halbzeit sah tief im ersten Viertel ihren ersten Touchdown - Sean Shelton traf Tobias Bonatti zum 7:6 aus Tiroler Sicht. Zuvor verwandelte Christopher Kappel zwei Fieldgoals für die Vikings nach sehr langen Drives. Die Vikings schlugen postwendend zurück - Garrett Safron auf Santino Schlimpert und es stand 13:7 für die Vikings.

Kurz vor Halbzeit vergab Raiders Kicker Thomas Pichlmann einen Fieldgoal aus 34 Yards. Es war bereits das zweite Mal in der Halbzeit, dass der ehemalige Fußballprofi sein Ziel nicht fand. Zuvor hatte sein Kick aus 49 Yards zwar die Richtung, aber nicht die Länge.

Schnellstart der Raiders
In Hälfte zwei bekamen die Raiders den Ball und brauchten gerade Mal einen Spielzug um auf um mit 14:13 in Führung zu gehen, Erneut war es Runningback Tobias Bonatti. Nach einem guten Kickoff Return von Florian Seeber lief er 48 Yards an der Vikings Defense vorbei in deren Endzone.

Das restliche dritte Viertel gehörte aber dann den Heimischen. Zunächst holte Bernhard Seikovits nach Pass von Garrett Safron die Führung zurück (20:14), nach einem 3 & Out der Raiders erhöhte Saffron mit einem Pass auf Maurice Wappl auf 26:14 und einem weiteren Pass auf Santino Schlimpert zum 28:14 (Twi-Point-Conversion).

Die Antwort der Raiders blieb aus - sie produzierten das nächste 3 & Out, was dieses Mal ohne Folgen bliebe, da auch die Vikings Offense sich wieder rasch vom Ballrecht trennen musste. Mit den zwei Scores Vorsprung für die Wiener ging es in den letzten Spielabschnitt.

Erneut war es nur ein Spielzug zum Beginn eines Viertels den Tobias Bonatti für einen Touchdown brauchte. Sein Catch & Run für 74 Yards ließ die Raiders weiter hoffen - 28:21 gegen eine durchaus indisponiert wirkende Wiener Defense. Zu dem Zeitpunkt fehlte den Wiener bereits ihr Import Reece Horn, der verletzungsbedingt ausfiel.

Der andere Wiener Legionär, Garrett Safron, war nicht nur fit, sondern auch spielfreudig. Mit einem Lauf zum 35:21 stellt er den alten Abstand von zwei Scores wieder her. Als im nächsten Drive Christoph Gombötkö einen Pass von Sean Shelton pickte, war eine Vorentscheidung gefallen. Zwar konnte die Raiders nochmal über Sandro Platzgummer auf 35:28 verkürzen, der anschließende Onside-Kick landete aber bei den Vikings die verbliebenden zwei Minuten runter spielen konnten.

Chris Calaycay, Headcoach Dacia Vikings: "Es war, wie erwartet, ein hartes Spiel. Auch wir haben Fehler gemacht, aber es ist natürlich super, dass wir gewonnen haben. Es freut mich, dass wir wieder auf der Hohen Warte spielen konnten"

Shuan Fatah, Headcoach Swarco Raiders Tirol: "Natürlich wäre es schön gewesen auf der Hohen Warte zu gewinnen. Ich glaube, dass beide Teams gut gespielt haben, aber es sind uns zu viele Fehler passiert. Das reicht gegen die Vikings sind. Wir können das besser. Die Vikings haben sehr solide gespielt und ich gratuliere ihnen zum Sieg."

AFL
Vienna Vikings vs. Raiders Tirol 35:28

(3:0/10:7/15:7/7:14)
SO 22. April 2018 15:00 Uhr, Stadion Hohe Warte
Statistiken






blog comments powered by Disqus






Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz