< Es reicht
27.06.2010 13:07
Von: FA

Wie es komme musste

Titans holen sich die Silver Bowl. Die Division des Schreckens fand am Samstag ein relativ versöhnliches Ende.


Das Spiel selbst war durchaus spannend, das Niveau auf beiden Seiten mit einigem Spiel nach oben.

Die LA Titans konnten Daniel Fuchs & Co fest halten und gewannen die Silver Bowl XIII mit 24:7.

Klaus Heiligenbrunner wurde auf Seiten der Gäste ausgeschlossen.

Es ist die zweite perfect season in Folge, welche man bei den Niederösterreichern feiern darf.

Die Steelsharks Traun stemmten sich nach Kräften gegen die drohende Niederlage, die sie dann aber mit 24:7 noch recht deutlich erreichte.

Das Finale im Bundessportzentrum war erfreulich gut besucht. Rund 300 Fans aus Wien und Linz Umgebung wollten das letzte Spiel einer verkorksten Division 1-Sasion heuer sehen.

Es spielten mit den LA Titans der Aufsteiger aus der Division 2 gegen die Steelsharks Traun den Absteiger in die Divison 2, der nicht abstieg, denn ansonsten hätte es die Liga gar nicht mehr gegeben. Nicht mehr mitgespielt haben/wollten/konnten/durften zu dem Zeitpunkt die CNC Gladiators (Entzug der Spielerlaubnis) und Cineplexx Blue Devils 2 (kein Antreten im Halbfinale). Insgesamt fanden vier geplante Spiele nicht statt.

Die Steelsharks, am Papier der klare Underdog, verloren 2009 die Relegation gegen die Titans und 2010 beide Saisonspiele, kamen aber nach Maria Enzersdorf, um von dort die Silver Bowl nach Traun zu entführen. 33 Spieler aus Oberösterreich versuchten alles, um das Unvermeidliche doch zu vermeiden, scheiterten am Ende ehrenhaft, aber ebenso deutlich an einer besser eingestellten Mannschaft der Rangers, die sich Titans nennt.

Im ersten Spielabschnitt hielten die beiden Defensivabteilungen die gegnerische Offense jeweils in Schach, Andreas Krammer brachte die Gastgeber im zweiten mit 7:0 in Führung. Die Steelsharks kamen danach zu einigen guten Möglichkeiten, zum Beispiel nach einer fumble recovery ihrerseits an der Titans 20, wurden dann aber von der stark agierenden Titans Defense (entscheidender QB Sack bei 7:0 durch Michael Grätz) in Schach gehalten. Aber auch die Offense der Titanen wussten mit dem Ball im Besitz recht wenig damit anzufangen. Folgerichtig ging es bei diesem knappen Spielstand auch in die Kabinen.

Nach Wiederbeginn konnten die Titans zunächst einen langen und guten drive nicht mit Punkten abschließen (missed Fieldgoal), im zweiten Versuch klappte es dann aber, wie der war es der Quarterback Andreas Krammer, der das 14:0 erzielte. Bevor das letzte Viertel anbrach wurde Steelsharks Receiver Klaus Heiligenbrunner nach einem unsportsmenlike conduct ausgeschlossen.

Der letzte Spielabschnitt hate gerade begonnen, da fiel auch die Vortentscheidung. Ein Pass von Krammer auf Stefan Postel zum 21:0 und die Silver Bowl war so gut wie gewonnen. Die Trauner gaben sich aber nicht geschlagen, bäumten sich noch einmal auf und ihr Quarterback Daniel Fuchs holte nach einem sehenswerten Slalom am Titans Redzone-Hügel den zu dem Zeitpunkt verdienten ersten Touchdown für die Haie. Dabei blieb es aber aus Sicht der Steelsharks. Der anschließende Onside Kick wurde von den Titans erobert. Ein Fumble von Robert Holocher brachte auch nichts ein, da kurz darauf Fuchs eine Interception warf, die nach einem starken Return mittelbar zum letzten Score der Partie führte – ein Fieldgoal von Otto Hiebel zum Endstand von 24:7.

Fazit
Es kam, wie es kommen musste. Die Titans sind seit der Iron Bowl I (2008) ungeschlagen, erreichten ihre zweite perfect season in Folge. Ein riesiger Erfolg für das sportliche Programm der Rangers, welches von Mathias Weinberger und seinen Coaches seit drei Jahren sehr vernünftig geleitet wird. Kudos auch an Traun, die hier nichts unversucht ließen und das Spiel doch einigermaßen offen hielten. Selbiges sich allerdings vom Niveau durch nichts von vielen Spielen aus der Divison 2 unterschied. Womöglich hätten Mannschaften aus der dritten Klasse eine noch bessere Figur als Traun gemacht, wenn wir nur zum Beispiel an die zwei Finalisten der heutigen (Sonntag) Iron Bowl III denken. Der Vergleich zur Silver Bowl XII ist zwar ein wenig gemein, aber zulässig. Das Spiel 2009 zwischen den Salzburg Bulls und St. Pölten Invaders war nicht nur spannender, es war auch – und so ehrlich muss man sein – um eine ganze Klasse besser.

Bleibt zu hoffen, dass der AFBÖ - neben EM, WM, 8er-AFL und der EFL Ja/Nein/Vielleicht-Entscheidung, noch die Zeit und Muse aufbringt, die Ligen mit Sorgfalt von Grund auf neu zu gestalten und wieder auf feste Beine zu stellen, bei denen der Wettbewerb und nicht nur die Machbarkeit an erste Stelle steht.

Silver Bowl XIII

1.QT

2.QT

3.QT

4.QT

TOTAL

 

TIT vs. SSH

0:0

7:0

7:0

10:7

24:7

26. Juni 10 | 15:00

Südstadt | Maria Enzersdorf






blog comments powered by Disqus






Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz