< Reise nach Hohenems belohnt Rangers mit Punktefeuerwerk
23.05.2017 13:10
Von: Rhinos PR / red

Rhinos bleiben weiter in der Erfolgsspur

Nach einem perfekten Saisonstart empfingen die Rhinos am Sonntag die Carnuntum Legionaries in Oberaich.


Vor einer erneut sensationellen Kulisse von über 500 Fans waren die Rhinos hoch motiviert dem Publikum ein großes Spiel zu liefern. Die Gäste aus Niederösterreich wollten, nachdem die erste Saisonhälfte nicht nach Wunsch verlaufen war, ebenfalls den wichtigen Sieg holen.

Die Rhinos gewannen den Münzwurf und sollten den Ball empfangen aber niemand sah sich verantwortlich den kurzen Kick aufzunehmen. Somit begann das Spiel an der Rhinos 30 Yard Linie mit Angriffsrecht für die Legionaries. Trotz einiger guter Läufe durch die Gäste konnte das Spielgerät aber nicht bis in die Endzone gebracht werden und die Niederösterreicher mussten sich mit dem Fieldgoal begnügen. Die Antwort der Rhinos folgte prompt und nach einer guten Angriffsserie war es Michael Leitgeb der den Ball in der Endzone fangen konnte.

Im zweiten Viertel waren es zunächst erneut die Legionaries mit deren Quarterback Dominik Hecht welcher zu einem gewaltigen Lauf ansetzte und am Ende nach 56 Yards auf 6:9 stellen konnte. Der nächste Drive der Rhinos brachte erneut Punkte. Runningback Michael Hirtler stellte aus kurzer Distanz auf 12:9 und diesmal ging auch der Extrapunkt gut.

Nach dem Seitenwechsel waren wieder die Legionäre am Zug und gingen in Führung nachdem erneut Quarterback Hecht in die Endzone spazierte. Die Führung sollte nur kurz halten, denn schon in der nächsten Angriffsserie lieferte Tight End Lukas Unger eine showreife Einlage als er mit einem One handed Catch die Rhinos mit 20:15 in Front brachte. Das Spiel schien nun in Richtung der Rhinos zu kippen, denn nach einer weiteren langen Angriffsserie konnte Tight End Andreas Schechtner zu Beginn des Schlussviertels auf 26:15 stellen. Da das Kicking-Game auf beiden Seiten eher schlecht lief, entschieden sich die Nashörner zu einer Two-Point Conversion die erfolgreich gestaltet werden konnte.

Die Legionaries kamen noch ein Mal heran und erneut punktete der Quarterback der Legionaries, welcher an diesem Tag auch der beste Läufer seines Teams war. Ein Hecht-Sprung in die Endzone bei einer Restspielzeit von 1:53 ließ das Publikum verstummen. Die Schlussoffensive der Männer aus Fischamend wurde durch einen missglückten Onside Kick, den die Rhinos sichern konnten, jäh beendet. Das überaus fair geführte Spiel war entschieden und die Steirer konnten die Victory Formation aufs Feld schicken.

Dieser Sieg bedeutet die Playoff Teilnahme für die Upper Styrian Rhinos, die nun bei vier Siegen und noch keiner Niederlage halten. Nächste Woche steht das Auswärtsspiel in Znaim auf dem Programm in dem die beiden noch ungeschlagenen Teams der Ost-Conference aufeinandertreffen. Der Sieger dieser Begegnung wird dann auch das Heimrecht in den Playoffs haben.

Division 4
Upper Styrian Rhinos vs. Carnuntum Legionaries 28:21

(6:3/7:6/7:6/8:6)
SO 21. Mai 2017 14:00 Uhr, SV Oberaich






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz