< Telfs Patriots zu Gast in Salzburg
29.04.2017 19:39
Von: Swarco Raiders PR / red

Raiders weiter ungeschlagen

Nach dem Ausflug der Raiders in die CEFL nach Polen ging es heute für die Tiroler wieder in der AFL weiter. Mit Video.


Foto: Markus Stieg sportpics.media

Foto: Markus Stieg sportpics.media

Foto: Markus Stieg sportpics.media

Foto: Markus Stieg sportpics.media

Foto: Markus Stieg sportpics.media

Foto: Markus Stieg sportpics.media

Nach einigen verletzungsbedingten Ausfällen musste die junge Garde an den Start und entsprechend nervös war die Mannschaft samt Coach vor dem Spiel. Am Ende gingen die Raiders wieder als Sieger vom Platz und einige jüngere Spieler ließen aufhorchen.

Die Raiders gewannen den Coin Toss und gingen prompt mit 6:0 in Führung. Den Touchdown erzielte Fabian Abfalter nach einem Pass über 56 Yards. Den PAT konnte er anschließend nicht verwerten.

Die Rangers ließen sich nicht lange bitten und QB Taurice Scott lief gleich selber zum ersten Touchdown für 68 Yards und nach dem erfolgreichen PAT durch Dennis Tasic gingen die Rangers mit 6:7 in Führung.

Das war ein Weckruf für das Team der Raiders. Den nächsten Drive starteten die Raiders an der eigenen 37 Yard Linie und nach Pässen auf Sandro Platzgummer und Alexander Nitzlnader, erlief Platzgummer den Touchdown für 14 Yards. Fabian Abfalter verwertete den PAT. Mit 13:7 auf dem Scoreboard waren die Rangers wieder an der Reihe. Zwei Quarterback Sacks durch Jermaine Guynn ließen den Rangers keine Chance auf Punkte in diesem Drive.

Die Gastgeber drehten nun richtig auf. Immer wieder Sandro Platzgummer machte Yards um Yards gut. Den Pass für den Touchdown fing dieses Mal Simon Unterrainer zum 20:7 nach dem ersten Viertel.

Die Rangers mit der Offense am Feld, aber Quartierback Taurice Scott warf eine Interception auf Martin Schild. Turnover an der Rangers 45 Yard Linie. Am heutigen Tag war jeder Fehler der Rangers fatal und die Raiders nutzten jede einzelne Chance eiskalt aus. Postwendend folgte die nächsten Punkte auf dem Scoreboard. Den Touchdown erlief ein weiteres Mal Platzgummer für 31 Yards. PAT Fabian Abfalter.

Die Rangers hatten mit der Raiders Defense alle Hände voll zu tun und es gab fast kein Durchkommen mehr. Safety Vincent Müller war zur Stelle, wenn er gebraucht wurde. Dennis Tasic scheiterte mit dem Fieldgoalversuch. Dafür gab es weitere Punkte für Raiders durch den erst 17-jährigen Alexander Nitzlnader

Die Rangers standen beim nächsten Drive beim 4. Versuch und 3 Yards to go, täuschten einen Punt an und schafften somit ein 1st Down, das dann mit einem 31 Yards Pass auf Roman Namdar zum Touchdown in der Endzone landete. Um Punkte gut zu machen, entschieden sich die Rangers für eine 2-Point-Conversion - erfolglos. Den Raiders gelang unmittelbar vor der Pause noch ein Feldgoal durch Fabian Abfalter. Mit 27:13 ging es in die Halbzeitpause.

Raiders starten mit einem Onside-Kick
Die Raiders eroberten den Ball. Im dritten und vierten Viertel erzielten die Rangers überhaupt keine Punkte mehr. Auf Seiten der Raiders schrieben noch Simon Unterrainer, Sandro Platzgummer und Sean Shelton an. Die Extrapunkte gingen auf das Konto von Abfalter.

Raiders Head Coach Shuan Fatah: "Wir hatten Personalprobleme diese Woche und ich bin als Coach sehr nervös in dieses Spiel gegangen. Wir mussten uns komplett auf unsere junge Garde verlassen. Ich bin unglaublich stolz auf diese Truppe. Wir wussten, dass die Rangers physisch und psychisch sehr viel besser waren als letztes Jahr. Ich bin sehr, sehr happy darüber wie wir uns aus der Affäre gezogen haben."

Rangers Head Coach Armin Schneider: "Wir haben uns, da wir eine der besten Angriffsmannschaften der Liga haben, sehr viel vorgenommen. Du kannst gegen die Raiders aber nur gewinnen, wenn du als Mannschaft weniger Fehler machst. Das war eines unserer Ziele und das haben wir heute nicht umsetzen können. Viele dumme Strafen, viele Fehler und das kannst du dir gegen die Raiders einfach nicht leisten. Das wird beinhart bestraft.

AFL
Swarco Raiders Tirol (4-0) vs. Mödling Rangers (2-2) 58:13

(20:7/17:6/14:0/7:0)
Statistiken
SA 29. April 2017 15:00 Uhr, Tivoli Stadion Innsbruck

Highlight-Video:






blog comments powered by Disqus






Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz