< Elfter Titel für Braunschweig
10.10.2016 13:32
Von: AFBÖ PR

Indians gewinnen Flag Bowl XVI

Klosterneuburger mit einer „Perfect Season“ in der Flag Liga Austria. Graz Panthers mit Silber, Bronze geht an die Styrian Studs. Die Vienna Vipers schaffen Klassenerhalt und die Vienna Spartans steigen auf.


Foto: Michael Zeiller

Foto: Michael Zeiller

Foto: Michael Zeiller

Foto: Michael Zeiller

Foto: Michael Zeiller

Die Klosterneuburg Indians haben zum neunten Mal in ihrer Vereinsgeschichte das Finale der Flag Liga Austria, die Flag Bowl XVI, gewonnen und kürten sich wiederholt zum verdienten Staatsmeister 2016 im Flag Football.

Wer am Finaltag der Flag Liga Austria (FLA) in der Ravelinstraße an die eine oder andere Überraschung geglaubt hatte, muss gleich vorab enttäuscht werden. Weder in der Relegation noch im weiteren Verlauf in den Wildcard/Playoff-Spielen gab es diese.

Der letzte Spieltag im Jahr 2016 begann um 10:00 Uhr in der Früh mit den ersten Relegationsspielen und das Finale war für 18:00 Uhr angesetzt.

Im Zuge der Flag Bowl 2016 wurde auch die Relegation um den Verbleib zw. Aufstieg in die Flag Liga Austria für das nächste Jahr ausgespielt, an der die Vienna Vipers (9. der FLA), die Vikings Flag (8. der FLA), die Vienna Spartans (1. der FLA2) und die Vienna Sentinels (2. der FLA2) teilnehmen durften.

Die Vienna Vipers gewannen dabei alle drei Spiele mit 32:28 gegen die Vienna Spartans, mit 25:13 gegen die Vikings Flag und äußerst knapp mit 21:20 gegen die Vienna Sentinels. Die Vienna Spartans verloren wie bereits erwähnt gegen die Vienna Vipers 28:32 und blieben gegen die Vienna Sentinels 55:13 und gegen die Vikings Flag 32:19 siegreich. Weiteres Ergebnis der Relegation: Vikings vs. Sentinels 18:28.

Damit stand fest, dass die Vienna Vipers auch nächstes Jahr in der Flag Liga Austria (FLA) verbleiben und die Vienna Spartans in diese aufsteigen dürfen. Die Vienna Sentinels verbleiben auch nächstes Jahr in der Flag Liga Austria II (FLA2) und die Vikings Flag müssen leider in diese absteigen.

Richtig spannend verlief dann das erste Spiel der Wild Card-Runde. Die Qbasis Invest Styrian Studs setzten sich knapp mit 46:43 gegen die DelLaSalle Saints durch. Im zweiten Wild Card Spiel gingen die Vienna Constables als 47:19-Sieger über die Barracudas hervor.

Im Halbfinale setze es dann doch klare Niederlage einerseits für die Constables aus Wien mit einem 12:41 gegen die Klosterneuburger Indians und andererseits für die Styrian Studs aus Graz mit 27:41 gegen den Stadtrivalen, den Graz Panthers.

Das Spiel um Bronze zwischen den Vienna Constables und den Qbasis Invest Styrian Studs verlief äußerst spannend und schlussendlich setzten sich die Grazer 52:47 durch.

Mit Spannung wurde dann das große Finale der Flag Liga Austria erwartet. Zum zweiten Mal lautete die Finalpaarung Klosterneuburg Indians vs. Graz Panthers. Mit einem deutlichen und nie gefährdeten 61:25 feierten die Niederösterreicher ihren zweiten Sieg in diesem Finalduell, gleichzeitig ist es auch der höchste Sieg an Scorerpunkten den es jemals bei einer Flag Bowl gab.

Im Anschluss daran fand dann die Siegerehrung statt und zum MVP der Saison 2016 (besten Spieler) wurde Liga Top Scorer Michael Achorner von den Graz Panthers (Nr. 82) gewählt.

Ergebnisse der FLAG BOWL 2016
8. Oktober 2016, Footballzentrum Ravelinstraße Wien

Finale
Klosterneuburg Indians vs. Graz Panthers 61:25

Spiel um Platz 3
Vienna Constables vs. Qbasis Invest Styrian Studs 47:52

Halbfinale
Graz Panthers vs. Qbasis Invest Styrian Studs 41:27
Klosterneuburg Indians vs. Vienna Constables 41:12

Wild Card
Qbasis Invest Styrian Studs vs. DelLaSalle Saints 46:43
Vienna Constables vs. Barracudas 47:19

Relegation
Vienna Vipers vs. Vienna Spartans 32:28
Flag Vikings vs. Vienna Sentinels 18:28
Vienna Vipers vs. Flag Vikings 25:13
Vienna Spartans vs. Vienna Sentinels 55:13
Flag Vikings vs. Vienna Spartans 19:32
Vienna Vipers vs. Vienna Sentinels 21:20






blog comments powered by Disqus






Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz