< AFL MVPs 2016
19.07.2016 22:03
Von: Swarco Raiders PR

Gerwin Wichmann neuer Club Manager der Raiders

Die Swarco Raiders Tirol sind auf der Suche nach einem neuen Club Manager fündig geworden. Ab dem 1. September 2016 wird Ing. Gerwin Wichmann die Aufgaben des Tiroler Football-Vereins leiten.


Foto: Christine Höfle

Wichmann, der bislang als Vize-Präsident der SWARCO RAIDERS Tirol fungierte, beerbt Dr. Peter Schwazer, der sich beruflich neu orientieren möchte.

Wichmann (47) ist seit dem ersten Tag der Vereinsgeschichte eng verbunden mit den Swarco Raiders Tirol, hat er den Verein doch 1992 gegründet.

„Ich freue mich schon riesig auf diese neue Herausforderung. Insbesondere, da mein gesamtes Herzblut schon immer dem American Football und Cheerleading gehört hat“ sagte Wichmann. „Ich sehe dem Wechsel mit einem lachenden, aber auch einem weinenden Auge entgegen. Mit Peter Schwazer verlieren wir leider auch einen Top-Mann, der in den vergangenen fünf Jahren Großes für den Verein vollbracht und in einigen Bereichen völlig neue Maßstäbe gesetzt hat. Dafür ein riesen großes Dankeschön des gesamten Vorstandes. Zum Glück bleibt er uns erfreulicherweise verbunden und möchte zukünftig gern ehrenamtlich eine Coaching-Funktion im Nachwuchs übernehmen.“

„Wer könnte besser für die Position des Club Managers geeignet sein als Gerwin Wichmann, der den Verein 1992 gegründet und seither als Spieler, Coach und Funktionär begleitet und geprägt hat“, erklärte Elisabeth Swarovski, Präsidentin der Raiders. „Er ist die ideale Besetzung für diese Position, nicht nur, weil er den Verein gegründet hat, sondern weil er seither ehrenamtlich im Vorstand sowie auch operativ im Hintergrund tätig war und somit alle Bereiche des Vereins ganz genau kennt. Beruflich bringt er zudem besonders viel Know-How und Erfahrung aus dem Projektmanagementbereich mit. Somit beste Voraussetzungen, um die Strukturen unseres Vereins weiter zu professionalisieren.“

1987 begann Wichmann mit dem Footballspielen. Er spielte für die Champion Eagles, Graz Giants und letztlich für die Swarco Raiders Tirol bis 1996. 1991 gewann er mit den Grazern den Austrian Bowl.

Nach seiner aktiven Laufbahn war er auch als Coach tätig. So fungierte Wichmann 1996 als Head Coach der Kampfmannschaft der Tiroler. Von 1995-1997 war er zudem als Cheftrainer des Nachwuchses tätig.

Seine Karriere als Sportfunktionär begann Wichmann 1992 mit der Gründung der Swarco Raiders Tirol (damals Papa Joe’s Raiders West). Bis heute war er im Vorstand des Vereins aktiv, unter anderem von 1994-1997 als Präsident und ansonsten als Vize-Präsident.

Seit 1994 ist er Landesreferent für American Football des ASKÖ Tirol. Beim American Football Bund Österreich (AFBÖ) fungiert er seit 2003 als Vize-Präsident. Von 2002-2013 war er weiterhin Vize-Präsident des American Football Verbandes Tirol und seit 2013 ist er weiterhin Präsident des American Football & Cheerleading Verbandes Tirol (AFCVT).

Wichmann wurde für seine Verdienste im Sport mit dem Sportehrenzeichen und der Sportehrennadel in Gold der ASKÖ (1998), der Sportehrenzeichen und der Sportehrennadel in Gold des Landes Tirol (2007) sowie dem Sportehrenzeichen und der Sportehrennadel in Gold der Stadt Innsbruck (2009) ausgezeichnet. Wichmann war zuletzt als Projektmanager bei der SWARCO AG tätig.

Schwazer leitete die Geschicke des vierfachen Austrian Bowl Champions seit dem 1. März 2012.






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz