< Dragons sichern Wild Card-Spot in Mödling
26.06.2016 22:30
Von: Amstetten Thunder PR

Amstetten Thunder fixieren Playoffeinzug in Salzburg

Beim Auswärtsspiel gegen die Salzburg Bulls mussten die Amstetten Schnitz'l Land Thunder bis zum Schluss kämpfen und am Ende sogar noch einmal kräftig zittern.


Martin Dorner bringt Maximilian Oberndorfer zu Fall.
Foto: Sabrina Waldbauer

julian Paul fängt den Ball und läuft zum First Down.
Foto: Sabrina Waldbauer

Spielerpräsident Matthias Maierhofer peitscht sein Team zum Sieg.
Foto: Sabrina Waldbauer

QB Lukas Kerschbaummayr muss ordentlich einstecken.
Foto: Sabrina Waldbauer

Foto: Bildagentur Schick

Foto: Bildagentur Schick

Schließlich konnten die Amstetten Thunder die Salzburg Bulls mit 33:27 besiegen. Damit besiegeln die Thunder eine Runde vor Schluss den Einzug in die Playoffs.

Die Bulls starteten mit der Offense und nutzten den Drive gleich zu einem Touchdown durch Maximilian Oberndorfer (PAT good). Die Thunder kämpften sich gut nach vorne. Der Drive wurde jedoch schmerzhaft mit einer Interception von Alen Jovic kurz vor der Endzone beendet. Die Defense zwang die Bulls vor allem dank bekannter Leistungsträger wie Ulrich Kaltenbrunner rasch zum Punten. Bei der Offense wollte es hingegen nicht ganz so klappen. Quarterback Lukas Kerschbaummayr ging selbst, machte viele Yards gut, bis ihm der Ball schließlich aus den Händen rutschte. David Oberhauser eroberte den Ball für die Salzburg Bulls. Die Defense der Gäste besseren die Schnitzer der Offense aus. Sie parierten einen Angriff in der Red Zone und das anschließende Fieldgoal wurde von den Bulls vergeben. Die Runningsbacks Oliver Kammmerhofer und Christian Klemenz scheiterten jeweils kurz vor der Endzone. Es war Lukas Kerschbaummayr, der mit einem Quarterback-Sneak zum 7:7 ausglich (PAT good, Lukas Kurzmann). Die Bulls antworteten sofort mit einem weiteren Touchdown durch Florian Lippitsch (PAT good) und gingen mit 14:7 in Führung. Nach Vorarbeit von Manuel Pretsch fing Stefan Kerschbaummayr den Ball in letzter Sekunde in der Endzone. Mit dem folgenden PAT von Lukas Kurzmann glichen die Amstetten Thunder mit dem Halbzeitpfiff zum 14:14 aus.

Stefan Kerschbaummayr machte nach der Pause dort weiter wo er aufgehört hatte. Nach einem Return bis zur Mitte und einem langen Catch überließ er es allerdings seinem Bruder Lukas mit einem Sneak den Drive zu beenden (PAT no good). Die Defense erzeugte viel Druck und Martin Dorner zwang die Bulls mit einem QB Sack zum Punten. Mit einem schnellen Touchdown durch Christian Klemenz (PAT no good) bauten die Amstetten Thunder die Führung zum 14:26 aus. Die Bulls dachten nicht ans aufgeben und legten mit einem weiteren Touchdown von Maximilian Oberndorfer nach. Die anschließende Two Point Conversion konnten die Amstetten Thunder allerdings stoppen. Die Bulls wussten nun um die Gefahr von Stefan Kerschbaummayr und deckten ihn gut. So war es David Oberhauser der im am Catch hinderteund die Bulls mit einer Interception wieder in Ballbesitz brachte. Der folgende Angriff der Salzburger konnte jedoch rasch gestoppt werden. Weder Amstetten Thunder noch Salzburg Bulls kamen dann voran. Als die Bulls schließlich den vierten Versuch an der eigenen 15 Yard-Linie vergeblich ausspielten, brachten sich die Thunder in ein gute Ausgangsposition. Christian Klemenz trug den Ball auch zugleich in die Endzone (PAT good, Kurzmann). Der neue Spielstand von 20:33 sah gut für die Amstetten Thunder aus, ennoch sollte es noch einmal eng werden. Michael Poschacher verkürzte auf 27:33 (PAT good). Die Spieluhr zeigte weniger als zwei Minuten an und böse Erinnerungen an den Overtime-Krimi im Vorjahr wutden bei den Amstetten Thunder wach. Den Onside-Kick konnte jedoch Marcin Szewcyk sicher für die Amstetten Thunder erobern und die Amstetten Thunder gingen bei 27:33 als Sieger vom Platz.

Mit dem Sieg in Salzburg konnten die Amstetten Schnitz`l Land Thunder den Einzug ins Playoff fixieren. Doch bevor es soweit ist, geht es nächsten Sonntag noch zu den Carinthian Lions.

Division 1
Salzburg Bulls vs. Amstetten Thunder 27:33
(7:0/7:14/0:12/13:7)
SO 26. Juni 2016 15:00 Uhr, Bulls Field Salzburg






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz