< Back for good: Dragons mit neuem Quarterback
04.05.2016 15:13
Von: Swarco Raiders PR / red

LIVE: Swarco Raiders Tirol vs. Schwäbisch Hall Unicorns

Live-Übertragung des BIG6-Spiels Swarco Raiders Tirol vs. Schwäbisch Hall Unicorns. Samstag ab 17:30 Uhr aus dem Tivoli Stadion Innsbruck.


Endspiel ums Endspiel: Swarco Raiders Tirol empfangen Schwäbisch Hall in BIG6
Foto: Markus Stieg

„Das ist das bislang wichtigste Spiel der Saison. Das ist wie ein vorweggenommenes Endspiel. Schwäbisch Hall ist eines der besten Teams in Europa“, warnt Swarco Raiders Tirol Head Coach Shuan Fatah. „Die Unicorns sind vor allem im Angriff eine Klasse für sich. Das hat sich erst am vergangenen Wochenende wieder gezeigt, als die ganze Welt Zeuge wurde, wie der Ex-Unicorns Receiver Moritz Böhringer den Sprung in die NFL geschafft hat.“

„Die Raiders sind ein sehr diszipliniertes Team“, sagt Halls Head Coach Siegfried Gehrke, der weiß, dass sein Team am Samstag die in diesem Jahr bislang schwierigste Aufgabe erwartet. „Die Innsbrucker Defense gestattet ihren Gegnern zwar manchmal größeren Raumgewinn, Touchdowns lässt sie aber nur selten zu.“

Kommentiert wird das Spiel in englisch vom Duo Martin Pfanner und Tino von Eckardt.

Zweifacher Deutscher Meister noch ungeschlagen
Die Unicorns haben sich in den vergangenen Jahren zu einem echten „Big Player“ in Europa gemausert. 2011 und 2012 gewannen sie den German Bowl. In den vergangenen beiden Jahren schafften sie es bis ins Endspiel. Zudem spielten sie 2015 im Finale des Eurobowls.

Schwäbisch Hall ist erst Mitte April in die neue Saison gestartet. Zum Auftakt besiegten die Unicorns in der GFL Aufsteiger Frankfurt Universe mit 26:21. Am vergangenen Wochenende setzten sie sich dann in der BIG6 mit 28:0 gegen die Berlin Adler durch.

Die Swarco Raiders Tirol: Wie von einem anderen Stern
Österreichs Nummer eins fährt weiter auf der Überholspur. Die Swarco Raiders haben alle sieben Saisonspiele gewonnen und sind saisonübergreifend seit 15 Spielen ungeschlagen. Die letzte Niederlage gab es ausgerechnet im BIG6-Heimspiel vor einem Jahr (28:33 gegen Braunschweig).

In dieser Saison spielten die Tiroler bereits vier Mal zu Null. Die vergangenen drei Spiele kassierten sie keinen einzigen Punkt (31:0 gegen Graz, 58:0 in Berlin, 37:0 gegen Prag). Im Schnitt erzielen die Tiroler 45,4 Punkte pro Partie und erlauben lediglich 7,4 Zähler.

Erstes Aufeinandertreffen
Auch wenn die Unicorns seit einigen Jahren zu den absoluten Spitzenteams in Europa zählen (Deutscher Meister 2011, 2012; Deutscher Vizemeister 2014, 2015; Eurobowl-Finalist 2015), so kommt es am Samstag zum allerersten Duell der beiden Schwergewichte.In der BIG6 und dem Vorgänger, der European Football League (EFL), gab es bislang neun Partien gegen deutsche Gegner für die Swarco Raiders Tirol. Dabei siegten vier Mal die Tiroler und fünf Mal das Team aus Deutschland.

Spieler im Fokus: Wackeliger Start für Ehrenfried

#4 Milton Knox (Running Back, Swarco Raiders Tirol): Der neue Import Running Back Milton Knox kam in zwei BATTLE4TIROL-Spielen auf drei Touchdowns. In Berlin glänzte er in der BIG6 zudem mit drei Touchdown-Läufen.

#12 Sean Shelton (Quarterback, Swarco Raiders Tirol): In der AFL steht Sean Shelton mit 1.088 Yards und einem Quarterback Rating von 176,2 an der Spitze. Er warf sieben Touchdowns und nur eine Interception. In der BIG6 brachte er 21 von 28 Pässen für 282 Yards mit einem Touchdown an und hatte zwei Touchdown-Läufe.

#23 Vincent Müller (Defensive Back, Swarco Raiders Tirol): Vincent Müller gehört zur Garde der „jungen Wilden“ bei den Tirolern. In der BIG6 fing er eine Interception. In der AFL fing er schon zwei Interceptions und steuerte zehn Tackles (neun solo) bei.

#8 Marco Ehrenfried (Quarterback, Schwäbisch Hall Unicorns): Das Angriffsspiel der Unicorns wird von Marco Ehrenfried geleitet. Der Quarterback warf gegen Berlin in der BIG6 zwei Touchdowns und eine Interception. Beim GFL-Auftakt gegen Frankfurt warf er zwei Touchdowns und zwei Interceptions.

#14 Bastian Ziegler (Running Back, Schwäbisch Hall Unicorns): Bastian Ziegler ist eigentlich die Nummer zwei im Backfield der Unicorns. Doch gegen Berlin fehlte Danny Washington verletzt. So kam Ziegler auf 134 Lauf-Yards und zwei Touchdowns.

#6 Cody Pastorino (Defensive Back, Schwäbisch Hall Unicorns): Cody Pastorino glänzte im Spiel gegen Frankfurt mit acht Tackles (sieben solo) und zwei Tackles für Raumverlust. Er forcierte zudem zwei Fumbles.

BIG6
Swarco Raiders Tirol vs. Schwäbisch Hall Unicorns (GER)

SA 7. Mai 2016 17:30 Uhr, Tivoli Stadion Innsbruck






blog comments powered by Disqus






Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz