< Deutsch-Österreichische BIG6-Duelle
21.04.2016 11:44
Von: FA

Pinzgau Devils unterliegen Giants2

Vor fast 200 Zusehern verlieren die Pinzgau Devils gegen ihren Angstgegner, den Projekt Spielberg Graz Giants2, mit 20:33.


Die Devils fieberten nach dem intensiven Wintertraining mit einem Trainingslager in Kroatien und einigen Trainingsspielen dem Saisonauftakt entgegen. Gegner im ersten Heimspiel – ein Angstgegner, den man noch nie bezwingen konnte, auch wenn man manchmal schon knapp dran war – die zweite Mannschaft der Projekt Spielberg Graz Giants.

So sollte es ein interessanter und durchaus spannender Gameday werden, bei dem die Devils zuerst den Ball in Empfang nehmen sollten. Zwei Drives später befanden sich die Gastgeber bereits in der Hälfte der Giants, als ein zu hoher Snap weit über den Pinzgauer Quarterback Hannes Riedlsperger hinweg segelte. Sein Versuch, den Ball noch zu sichern misslang – Fumble recovered bei den Giants, und das an der 20 Yards-Linie der Devils.

Diese Chance ließen sich die jungen Grazer, viele der Spieler hatten ihren erste Einsatz in der allgemeinen Klasse, nicht entgehen und konnten erstmals die Endzone der Devils zum Touchdown besuchen – PAT no good und damit 0:6 aus der Sicht der Heimmannschaft. Auch ihren nächsten Drive konnten die Grazer mit Punkten abschließen, nachdem sie den Devils Drive zuvor stoppen konnten.

Im zweiten Viertel gelang Manuel Mittermeier eine Interception für die Salzburger, die er an die gegnerische 30 zurückgetragen konnte. Hannes Riedslperger den ersten Saisontouchdown der Devils. PAT - Fehlanzeige wie auch zuvor bei den Giants2 - so stand es kurz vor Halbzeit 6:12.

Doch die Gäste noch ein weiteres Mal in Ballbesitz und konnten noch vor der Pause einen dritten Touchdown zum Halbzeitstand von 6:19 erzielen.

Die zweite Halbzeit begann zunächst gut für die Grazer, die ihren Eröffnungsdrive bis kurz vor die Endzone der Gastgeber brachten. Dort schaffte die Defense der Devils ein Turnover On Downs. Alleine konnte die Offense der Pinzgauer daraus kein Kapital schlagen, erneut mussten sie punten und die Grazer zogen postwendend auf 6:26 davon.

Danach passierte längere Zeit nichts mehr, es ging ins vierte Viertel mit einem Vorsprung von drei Scores für die Grazer, den sie verwalten konnten. Dominic Strassegger und Maylan Bacher erzielten zwar noch zwei Scores für die Heimischen, aber auch die Giants schreiben ein weiteres Mal mit Schlussabschnitt an. Endstand 20:33. Für die Grazer erzielten Moritz Profant, Christoph Kohler (2), Florian Lenz, Jakob Bock die fünf Touchdowns, die PATs verwandelte Andy Pirker.

Bernhard Schützinger, Head Coach der Devils nach dem Spiel: „Das Passspiel ist leider nicht so aufgegangen, wie erhofft. Die Läufe haben aber doch sehr gute Yards und auch entsprechende First Downs gebracht. Leider sind es immer wieder Kleinigkeiten, die uns in Rückstand geraten lassen. So sind wir zu oft gezwungen, mehr Risiko zu nehmen, wodurch es natürlich auch zu mehr Turnovers kommen kann. Bin mehr als stolz auf die Jungs - sie haben gezeigt, was Ehrgeiz und Fleiß in der Vorbereitungszeit ausmachen. Sie haben viel Zeit investiert und das hat sich auf jeden Fall gelohnt da es schon im ersten Spiel Früchte trug. Es gilt noch ein bisschen an der Feinabstimmung zu arbeiten aber wir blicken sehr positiv in die Zukunft, da wir auf den richtigen Weg sind.

Division 3
Pinzgau Devils vs. Projekt Spielberg Graz Giants2 20:33
(0:12/6:7/0:7/14:7)
SO 17. April 2016 15:00 Uhr, Sportplatz Uttendorf






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz