< LIVE: Weinviertel Spartans vs. Asperhofen Blue Hawks
17.04.2016 17:55
Von: FA

Rangers gewinnen auch im Ländle

Die Mödling Rangers feiern ihren zweiten Saisonsieg in der AFL Saison 2016 und stehen damit nach drei Spielwochen auf dem dritten Tabellenplatz.


Die Devils verlieren ihr zweites Heimspiel der Saison bei strömendem Regen klar mit 33:48 und können sich für die Saisonauftaktniederlage nicht revanchieren.
Foto: Astrid Jost

Der Gameday beginnt bereits zwei Stunden vor Ankick mit einer schlechten Nachricht. Nach Beratung der Schiedsrichter mit dem Platzwart wird entschieden das Spiel auf den Kunstrasen zu verlegen.
Foto: Astrid Jost

In der ersten Halbzeit dominieren auf beiden Seiten die Angriffsformationen. Während die Rangers hierbei vorrangig mit ihrem sehr starken Laufspiel aufzeigen können, ist es bei den Devils vorerst noch das Passspiel welches sie im Spiel hält. Allerdings vergeben die Gastgeber hier bereits zahlreiche Chancen leichtfertig.
Foto: Astrid Jost

Im zweiten Spielabschnitt sieht es zunächst nach einer Aufholjagd der Devils aus. Ein Touchdown bringt sie auf 19:24 heran und die Rangers werden im Anschluss zu einem Fieldgoal gezwungen. Doch dann reißt der Faden der Hohenemser endgültig.
Foto: Astrid Jost

Nachdem die Rangers bereits das Hinspiel mit 41:27 gegen die Blue Devils für sich entscheiden konnten, setzten sie sich nun auch im Retourspiel in Hohenems durch. Unter erschwerten Bedingungen, durch den Regen musste das Spiel auf Kunstrasen verlegt werden, gewannen sie überraschend deutlich mit 48:33 gegen eine Blue Devils Mannschaft, deren Fehler und Optimismus (Stichwort: 4th downs), die Gäste aus Mödling sich zunutze machen konnten. Die Rangers stehen damit nach Woche 3 auf dem zwischenzeitlich dritten Tabellenrang.

Die Rangers gingen nach einem Touchdown über Florian Wegan in Führung, die sie auch nach dem ersten Touchdown der Hohenemser durch Jan Grischenig nach vergebenem Extrapunkt behielten. Eine weitere Chance vergab das Heimteam nach einer Interception tief in der Hälfte des Gegners, als es ihnen nicht gelang daraus Kapital zu schlagen. Vier Mal setzte das Hohenemser US-Duo - Quarterback Blake Bolles und Runningback Frank Miles - an um zu scoren, die Mödlinger Defense hielt aber dagegen.

Im zweiten Spielabschnitt legte zunächst Dennis Tasic mit einem Fieldgoal für Mödling zum zwischenzeitlichen 6:10 nach. Die Offense der Blue Devils speilte danach vierte Versuche in der eigenen Hälfte aus. Beim zweiten Mal schnappte die Rangers Defense zu und erzwang ein Turnover On Downs. Im nächsten Spielzug lief Rangers Quarterback Carson Williams 56 Yards weit in die Endzone der Blue Devils zum 6:17.

Die Hausherren konnten danach über Frank Miles auf 12:17 verkürzen. Der Versuch einer 2-Point Conversion misslang Quarterback Blake Bolles jedoch. Auch der nächste Drive der Rangers kontne erfolgreich abgeschlossen werden. Mach zwei First Down Pässen auf Nico Rabitsch standen sie ein drittes Mal die Endzone der Blue Devils. Dieses Mal wares Anton Wegan, der die Führung auf 12:24 ausbaute.

Rangers blieben tonangebend
Die Blue Devils starteten mit der Offense in die zweite Halbzeit und konnten sofort über David Lamprecht anschreiben. Auch der Extrapunkt wurde dieses Mal verwertet zum 19:24. Den ersten Rangers Drive konnte Dennis Tasic mit seinem zweiten Fieldgoal zum 19:27 abschließen.

Die Blue Devils Methode, 4th Downs prinzipiell auszuspielen, offenbar hat man im Gegensatz zu den Rangers auch keinen kicker, erwies sich dann erneut als versuchter Irrtum. Auch das dritte Turnover On Downs konnten die Rangers in Punkte verwandeln. Anton Wegan lief 72 Yards weit in die Emser Endzone zum 19:34. Dem nicht genug, wurde im ersten Play des nächsten Drives der Blue Devils Blake Bolles von Hanz Moore gepickt. Besser machte es Rangers Quarterback Carson Williams, der Nico Rabitsch mit einem Pass zum 19:41 bediente.

Frank Miles gelang dann aber noch der Touchdown zum 26:41. Bei dem Spielstand ging es auch ins letzte Viertel der Partie.

Im Schlussabschnitt passierte lange nichts, bevor es erneut zu einem Turnover der Blue Devils kam. Quarterback Blake Bolles verlor den Ball an der eigenen 13, sein Gegenüber Carson Williams lief diese 13 Yards im Anschluss in die Endzone zur Entscheidung - 26:48 stand es zwei Minuten vor Ende der Partie. Sekunden vor Ende des Spiels erzielte Benni Fussenegger den letzten Score der Partie zum Endstand von 33:48.

„Wir haben heute einfach nicht ins Spiel gefunden. Immer wieder als es danach aussah haben wir uns selber aus dem Spiel genommen. Die Rangers haben ihr sehr starkes Laufspiel heute perfekt ausgenützt und am Ende des Tages verdient gewonnen.“, so ein enttäuschter Hohenems Head Coach Tyler Harlow.

"Bei Spielen im Regen kann alles passieren. Wir waren punktetechnisch meistens vorne und am Ende das glücklichere Team", So Rangers Head Coach Armin Schneider nach der Partie.

AFL
Cineplexx Blue Devils vs. Mödling Ranger
s 33:48
(6:7/6:17/14:17/7:7)
Spielstatistiken
SO 17. April 2016 15:00 Uhr, Herrenriedstadion Hohenems

Punkte Blue Devils:
Touchdowns: Jan Grischenig, Frank Miles (2), David Lamprecht, Benni Fusenegger
Extrapunkte: Stefano Di Tunisi (3)

Punkte Rangers:
Touchdowns: Florian Wegan (), Carson Williams (2), Anton Wegan (2), Nikolaus Rabitsch
Extrapunkte: Dennis Tasic (6)
Fieldgoal: Dennis Tasic (2)

###

Samstag:
Ljubljana Silverhawks vs. Vienna Vikings 15:24
Swarco Raiders Tirol vs. Projekt Spielberg Graz Giants 31:0
Prague Black Panthers vs. Danube Dragons 27:14






blog comments powered by Disqus






Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz