< Wien, Wien, du bist allein
04.07.2005 14:37
Von: FA / AHU

Silverbowl 2005

Drehbuch by Alfred Hitchcock: Kaum ein Spiel um die Krone in der Division I der letzten Jahre war so spannend und dramatisch wie jenes am vergangenen Samstag.


Der Endstand von 14:6 spiegelt schon beim kurzen Hinsehen die Hochspannung wider, die sich nach der lang andauernden, hauchdünnen 6:0 Führung der Vikings - erzielt im ersten Quarter durch Roman Meklau - in der Schlußphase des Spiels zu einem Thriller, dessen Drehbuch Alfred Hitchcock nicht besser verfassen hätte können, entwickelte.

Teamnews Bulls: Bulls sind Vizemeister

Der Spielverlauf war für Insider vielleicht gar nicht überraschend. Für Fans aber sehr wohl, denn sie erwarteten wieder jede Menge Punkte der Vikings Offense, die mit lauter Highscore-Siegen im Gepäck (sieben an der Zahl), in die Silverbowl eingezogen waren.

Bis ins das dritte Viertel dauerte es, dann zogen die Bulls gleich - 6:6 und so mancher auf der Schmelz stellte sich schon auf eine Overtime ein. Das Spiel dominierten diesmal auf beiden Seiten die Defense Formationen. Bei den Vikings zeichneten sich Paul Eckhart (erzielte eine Interception, die den Vikings die Möglichkeit einbrachte kurz vor Schluß wieder mit der Offense aufs Feld zu kommen und die Uhr auslaufen zu lassen), Johannes Bintinger und der spätere MVP Harald Pitschek aus.

Von der 6:0 Führung der Vikings bis zum Ausgleich der sehr konsequent spielenden Bulls wurden Fans hin und hergerissen. Immer wieder gelang den Salzburgern beachtlicher Raumgewinn mit Running Plays – allen voran ein hervorragender RB Lukas Miribung, der fast bei jedem Drive 4-6 Yard auf den Kunstrasen der Schmelz knallte.

In der Offense der Vikings war an diesem Samstag auch die Nervosität zu spüren. QB Philipp Jobstmann spielte einige sehr schöne Pässe, mitunter fand er aber nicht die gewünschten Receiver, mußte ab und zu scrambeln und auch den einen oder anderen, von den Bulls an der Sideline geforderten, "Sack" einstecken. Dennoch blitzte seine Routine zum Schluß wieder auf: ein 60-Yard Drive mit fünf Pässen und einem QB-Sneak und die Vikings lagen mit 12.6 in Front. Djoe Oliveira Mendes legte bei der TPC noch 2 Punkte dazu – Endstand 14:6!

Die Bulls waren stets in der Lage mit dem Team 2 der Chrysler Vikings mitzuhalten und hätten mit etwas Glück dieses Spiel vielleicht auch gewinnen können. Letzten Endes zerplatzten die Träume von der Silverbowl 2005 aber 2,5 Minuten vor Schluß als Paul Eckhart einen Paß von Bulls-QB Markus Lehner abfangen konnte und die Vikings wieder mit der Offense ins Spiel zurückkehrten. Dort ließen die Vikings dann routiniert, wie sie zweifelsohne auch in schweren Spielen sind, nichts mehr anbrennen. Die Uhr lief herunter .... der Meister heißt: Chrysler Vikings II.

Die Herzschlag-Stopp-Sekunde gabs im vierten Quarter als Receiver Johannes Neusser nach einem gefangenen Screenpass vom Bulls D-Spieler Mario Göpfert mit einem Hit schwer "bedient" wurde. Von der Blindside mußte Neusser diesen Schlag einstecken. Mit einer schweren Rippenprellung war für ihn das Spiel vorzeitig zu Ende ebenso wie für Vikings-Kicker Stefan Kesner, der sich in der ersten Hälfte nach einer etwas unglücklichen Attacke verletzte.

AHU

Silverbowl XVI
Chrysler Vikings Vienna II vs Salzburg Bulls 14:6
(6:0/0:0/0:6/8:0)
2. Juli 2005, Kickoff: 17.00h, Schmelz, Wien
Referees: Müller / König T. / Praher / König M. / Zemsauer / Savicevic






blog comments powered by Disqus






Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz