< Der Weg zum Eurobowl XXIX führt über La Courneuve
14.05.2015 16:30
Von: Vienna Knight PR / red

Knights zeigen bei 68:0 gegen Rangers² solide Leistung

Zum Muttertag am vergangenen Sonntag empfingen die Vienna Knights in der Division 3 die Rangers² aus Mödling.


Nachdem die Knights das Spiel schnell punkten konnten und kaum gegnerische Yards zuließen, war bereits in der ersten Hälfte klar, wer diese Partie gewinnen wird. Am Ende holten die Ritter insgesamt 68 Punkte, welche nicht nur von der Offense erspielt wurden.

Nach ausgeführtem Kickoff der Rangers starteten die Vienna Knights ihren ersten Drive mit einem Passing-Touchdown auf Andreas Scharl. Auch der Extrapunkt von Felix Reisacher gelingt und die Ritter gehen mit 7:0 in Führung.

Bei der darauffolgenden Angriffsserie der Rangers² konnten die Knights einen Fumble erkämpfen, Thomas Waschkau schnappte sich den Ball und brachte ihn in die Endzone. Diesmal ging der Kick daneben und es blieb bei einem neuen Spielstand von 13:0.

Bevor die Seiten zum ersten Mal gewechselt wurden, konnte mit einem Pass auf Daniel Zainzinger noch ein weiterer Touchdown auf Seiten der Knights erzielt werden (PAT good). Das erste Viertel endete damit mit einem Spielstand von 20:0.

Zu Beginn des zweiten Viertels waren wieder die Gastgeber im Angriffsrecht und als Quarterback Timo Zeiler keine Anspielstation fand, lief er selbst in die Endzone (PAT good). Die Führung wurde so auf 27:0 ausgebaut. Die Rangers² konnten nach einem Three and Out nur noch punten und Valentin Löcker retournierte den Punt zu einem Tochdown (PAT good). Der Spielstand lag mittlerweile bei 34:0 für die Vienna Knights. Bald darauf holte Daniel Zainzinger nochmals 6 Punkte und bei der Führung von 40:0 wurde die Mercy Rule aktiv. Vor dem Halbzeitpfiff erzielten die Ritter noch einen weiteren Touchdown, diesmal durch Michael Machherndl (PAT good) und die beiden Teams gingen bei einem Spielstand von 47:0 in die Pause.

In der zweiten Spielhäfte starteten die Rangers² mit einem Drive, waren allerdings wieder nach dem dritten Versuch gezwungen einen Punt auszuführen. Benjamin Smutka konnte den Punt blocken, der Ball kullerte in die Endzone und konnte dort von Lorenz Kolbitsch gesichert werden. Mit gelungenem PAT erhöhte sich der Spielstand auf 54:0. Die Rangers hatten mit ihrer Offense weiterhin wenige Chancen und verhalfen ihrem Gegner zu einer äußerst günstigen Feldposition. Dies wurde schnell von Timo Zeiler ausgenutzt und es kam zu einem weiteren Touchdown der Ritter (PAT good). Das Scoreboard zeigte einen Spielstand von 61:0.

Das letzte Viertel verging aufgrund der Mercy Rule sehr schnell und hielt einen weiteren, sehr sehenswerten, Punt-Return-Touchdown von Valentin Löcker bereit. Dieser wurde aber wegen eines Holdings aberkannt. Die letzten Punkte des Spieles gingen erneut auf das Konto von Daniel Zainzinger, der im richtigen Moment für den Pass von Erstatz-Quaterback Daniel Waldhäusl in der Endzone bereit stand (PAT good). Damit siegten die Vienna Knights über die Rangers² mit einem eindeutigen Ergebnis von 68:0.

Die Vienna Knights treffen am Pfingstmontag erneut auf die Rangers², dieses Mal aber im Stadion Mödling, Kickoff ist um 16:00 Uhr,

Division 3
Vienna Knights vs. Mödling Rangers2 68:0

(20:0/27:0/14:0/7:0)
SO 10. Mai 2015 18:00 Uhr, Sportzentrum Schmelz Wien

Scorer:

1. Quarter
TD KNI 7:0 Andreas Scharl (PAT kick Felix Reisacher)
TD KNI 13:0 Thomas Waschkau
TD KNI 20:0 Daniel Zainzinger (PAT kick Felix Reisacher)

2. Quarter
TD KNI 27:0 Timo Zeiller (PAT kick Felix Reisacher)
TD KNI 34:0 (PAT kick Felix Reisacher)
TD KNI 40:0 Daniel Zainzinger
TD KNI 47:0 Michael Machherndl (PAT kick Felix Reisacher)

3. Quarter
TD KNI 54:0 Lorenz Kolbitsch (PAT kick Felix Reisacher)
TD KNI 61:0 Timo Zeiler (PAT kick Felix Reisacher)

4. Quarter
TD KNI 68:0 Daniel Zainzinger (PAT kick Felix Reisacher)






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz