< Erfolgreicher Ligastart für die Ducks
08.04.2015 10:12
Von: Düsseldorf Panther PR

Düsseldorf Panther sind bereit für den BATTLE4TIROL

Testspiel gegen europäisches Top-Team in Innsbruck als Höhepunkt der Saisonvorbereitung.


Angriffslustig in Richtung Alpen: Am kommenden Samstag treten die Düsseldorf Panther im Innsbrucker Tivoli-Stadion zu einem Freundschaftsspiel gegen die Swarco Raiders Tirol an. Die Partie findet im Rahmen der BATTLE4TIROL statt, einem vier Spiele umfassenden Einladungsturnier, bei dem die Hausherren jeweils versuchen, ihre "Festung" gegen die anstürmenden "Eroberer" aus dem europäischen Ausland zu verteidigen. Zwei Wochen vor dem Saisonstart der neuen Saison der German Football League stellt das Testspiel in Innsbruck für Panther Head Coach Marc Ellgering eine wichtige Standortbestimmung für die Leistungsfähigkeit seines Teams dar. Football-Fans können die Begegnung nicht nur live im Stadion, sondern auch im Internet via Livestream verfolgen.

Die Spannung steigt: Bereits im vergangenen November startete Marc Ellgering, der neue Head Coach der Düsseldorf Panther, mit seinen Mannen in die Vorbereitung auf die GFL- Saison 2015. Jetzt, nach den langen Wintermonaten voller intensiver Trainingseinheiten auf und abseits des Feldes, brennen die Raubkatzen darauf, ihr Können endlich auch unter Wettkampfbedingungen unter Beweis zu stellen. Die lang ersehnte erste Gelegenheit dazu bietet sich am kommenden Samstag in Form eines Testspiels beim amtierenden österreichischen Vize-Meister aus Innsbruck.

"Die Raiders sind zweifellos eines der besten Footballteams in Europa", weiss Marc Ellgering, der in der Saison 2013 im Trainerstab der Innsbrucker für die Wide Receiver verantwortlich zeichnete. "Ihr Potenzial haben Sie in den vergangenen Jahren durch mehrere Austrian Bowl- und Euro Bowl-Finalteilnahmen und -Siege unter Beweis gestellt. Sie würden auch in der GFL oben mitspielen und wären eine qualitative Bereicherung für unsere Liga."

Dies stellten die Swarco Raiders am vergangenen Sonntag unter Beweis, als sie im ersten Spiel der BATTLE4TIROL die Stuttgart Scorpions aus der GFL-Südgruppe mit 34:9 besiegten. "Wir als Vertreter der GFL Nord treten zumindest in der regulären Saison nicht gegen die Scorpions an, von daher will ich da gar nicht erst anfangen, Rückschlüsse und Quervergleiche zu ziehen", so Ellgering. "Allerdings haben wir natürlich die Gelegenheit genutzt, um weitere Informationen über das Personal und die Taktik der Raiders zu sammeln und uns so optimal auf die bevorstehende Aufgabe vorbereiten zu können."

Das Ergebnis steht für den Cheftrainer der Panther dabei gar nicht so sehr im Vordergrund. "Wir wollen natürlich immer gewinnen", stellt Ellgering klar. "Aber viel wichtiger als die Frage nach Sieg oder Niederlage sind die Erkenntnisse in taktischer Hinsicht, die wir bei einem Vorbereitungsspiel gewinnen können. Denn sie werden uns helfen, eine erfolgreiche Saison zu spielen."

Als zusätzlicher Ansporn, die Begegnung als Sieger zu beenden, dürfte ein besonderes Ritual dienen, das die Veranstalter explizit in der Ausschreibung der BATTLE4TIROL verankerten. Der Gewinner darf symbolisch den "Skalp" des Unterlegenen in Form seines Football-Helms einfordern, das "Heiligtum eines jeden Footballers" wie die Swarco Raiders nicht zu unrecht behaupten.

Um zu sehen, ob sich die Panther den Helm der Swarco Raiders Tirol als Trophäe sichern können, müssen die Fans der Düsseldorfer übrigens nicht den rund 700 Kilometer langen Weg nach Innsbruck auf sich nehmen. Der vereinseigene Internetsender raiderstv.at überträgt die Partie mit englischem Kommentar am kommenden Samstag ab 17.45 Uhr (Kick-off: 18 Uhr) live und unverschlüsselt.






blog comments powered by Disqus






Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz