< Narobe: „Es wäre unser Tod gewesen“
27.05.2011 15:29
Von: Adler PR / red

Facing the Giants

Nomen est omen! Die Berlin Adler treffen am Samstag im heimischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion auf die Graz Giants zum Eurobowl-Halbfinale. Als amtierender Eurobowl-Champion sind die Adler auf dem Papier die Gejagten.


Die Giants nach Jahren wieder zu Gast in Berlin.

Mit einem neu formierten Team und neuer Trainer-Crew konnten die Hauptstadt Footballer nach zwei Auftaktniederlagen zuletzt vier Siege in Folge einfahren. Gegen die Giants soll der fünfte Sieg für die Hauptstadt folgen.

Allerdings wird die Partie gegen das Team aus der Steiermark kein Spaziergang wie zuletzt gegen die Assindia Cardinals. Die Giants sind ein erstklassiges Team. Sie gehören seit Jahren zu den besten Teams in Europa. Auch in der Austrian Football League sind die Grazer mit fünf Siegen und einer Niederlage punktgleich mit den Swarco Raiders aus Tirol und den Raiffeisen Vikings aus Wien.

„Wir freuen uns riesig, dass das Halbfinale in Berlin stattfindet.“, freut sich Adler- Team-Captain Mario Nowak. Im vergangenen Jahr stand man mit einer eingespielten Truppe im Halbfinale und triumphierte über die Swarco Raiders aus Innsbruck. „Gegen die Giants wird es verdammt schwer zu gewinnen. Wir haben großen Respekt vor ihrem Angriff. Wenn wir aber als Team über vier Viertel zusammenhalten, können wir auch die Giganten besiegen.“, meint Nowak.

Verletzungssorgen
In der Defense fällt bei den Adlern Linebacker Thomas Felgentreu mit einem Splitterbruch im Daumen für mehrere Wochen aus. Im Angriff muss Adler-Quarterback Clint Toon ebenfalls auf zahlreiche Stammspieler verzichten. Wide Receiver Thomas Emslander verletzte sich im Spiel gegen die Dresden Monarchs schwer am Knie. Die ernüchternde Diagnose: Kreuzbandriss - Saisonende. Die Runningbacks Cedric Macia und Björn Warnstedt fallen ebenfalls für unbestimmte Zeit aus.

Dennoch rechnen sich die Spieler und Coaches gegen die Graz Giants gute Chancen aus. „Wir haben die Stärken und Schwächen der Giants sehr genau analysiert. Das Team ist definitiv zu schlagen.“, meint Sportdirektor Oliver Flemming.

Rückkehr der drei „O´s“
Gegen die Giants streifen sich Oliver Flemming (Defensive Back), Oliver Friedrich (Linebacker) und Oliver Schmeling (Runningback) noch einmal die Pads über. Die Veteranen werden das Team im Kampf um den Einzug ins Finale unterstützen.

Auch die Giants müssen Starter vorgeben. Neben Wide Receiver Klaus Geier (Bandscheibenvorfall), kann auch Linebacker Thomas Schnurrer (Knie) in Berlin nicht spielen. Neu dazu gekommen ins Grazer Lazarett ist O-Liner Oliver Tscheppe (Kieferentzündung) aus. Zudem ist der Einsatz von Defensive Back Christof Promitzer (Hüftprellung) fraglich.

Graz Giants - 30 Jahre Football aus der Steiermark
Die Graz Giants sind in der Football-Szene keine Newcomer. Der Verein ist seit 30 Jahren im Geschäft mit dem Lederei. 1988 und 1992 standen sich beide Teams schon einmal im Eurobowl-Wettbewerb gegenüber. Mit 43:24 (1988) und 26:23 (1992) gewannen die Adler damals beide Partien. Im Jahr 2006 gab es eine Revanche in der Vorrunde des EFAF CUP (Europapokal). Getragen durch ihren MVP Darvin Lewis, bescherten die Giants den Adlern eine bittere 18:26 Niederlage.

Das Eurobowl-Menü ist angerichtet und verspricht ein „Genuss“ zu werden. Erstklassiger Footballer in der Mitte von Berlin. Tickets für das Eurobowl-Halbfinale gibt es an der Abendkasse im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion regulär ab 12 Euro (ermäßigt 8 Euro). Football-Austria überträgt das Spiel live ab 17:30 im Audiostream.

EFL Semifinale
Berlin Adler vs. Graz Giants

28. Mai 11 | 18:00
Friedrich-Ludwig Jahn Sportpark | Berlin






blog comments powered by Disqus






Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz