< Division 3: Devils verlieren gegen Telfs Patriots
10.06.2014 16:14
Von: Gmundner Rams PR / red

Versöhnlicher Saisonabschluss für Rams

Herrliches Wetter, ein trotz großer Hitze guter Besuch, der Auftritt der Royals Cheerleader und die beste Saisonleistung der Rams: Das waren die Zutaten zu einem gelungenen Saisonabschluss der Rams-Kampfmannschaft. Mit Video.


Und die Heimischen legen in der Begegnung los wie die Feuerwehr: Gleich beim ersten Drive läuft Andras Ujvary zum 6:0 in die Endzone, der PAT wird nach einem schlechten Snap nicht verwandelt. Und nachdem die Ravens bei ihrem ersten Angriffsversuch sofort gestoppt werden, trägt Michael Fellner den Punt über das ganze Spielfeld zurück zum 12:0. Dieses Mal passt der PAT von Florian Urthaler: 13:0. Nachdem die Ravens wieder umgehend gestoppt werden, gibt es den nächsten erfolgreichen Run von Andras Ujvary zum 19:0 (PAT good). Erneut lässt die Rams-Defense nichts zu und stoppt die Ravens tief in derer eigenen Hälfte, ein Turnover kurz vor der Endzone der Gäste verhindert aber weitere Punkte, nach einem Viertel steht es damit 20:0.

Zum Beginn des zweiten Viertels gelingt der Gmundner Verteidigung wieder ein schneller Stop, aber auch die Ravens lassen nichts zu. Die Rams-Defense dominiert weiter und recovert einen Fumble der Ravens an deren 30. Das führt zum ersten Touchdown-Pass der Begegnung: Tim Sewczyk auf Michael Haslecker (PAT good): 27:0. Pongau schenkt den Ball beim ersten Down gleich wieder her, aber auch den Rams gelingt beim nächsten Drive nichts. Es folgt ein Turnover der Ravens an der Mittellinie und Michael Fellner trägt den Ball zum 33:0 in die Endzone, die 2-Point-Conversion misslingt. Mit diesem Stand geht es dann auch in die Halbzeit.

Nach der Pause folgt der nächste Turnover der Gäste und der dritte Touchdown von Andras Ujvary, Florian Urthaler verwandelt den PAT zum 40:0. Es folgt eine schöne Angriffsserie der Gäste, die mit derem ersten Touchdown zum 40:6 belohnt wird, der PAT geht allerdings daneben. Die Rams antworten postwendend: Michael Fellner trägt den Punt-Return zum 46:6 in die gegnerische Endzone, Florian Urthaler erhöht auf 47:6.

Im letzten Viertel vergeben die Ravens nach einem langen Drive ein Fieldgoal, die Rams machen es bei ihrem ersten Versuch besser: Andras Ujvary läuft bei einem vierten Down zu seinem vierten Touchdown im Spiel und zum 53:6, mit dem PAT gibt es den letzten Rams-Punkt des Tages. Und auch die Ravens können noch einmal scoren: Nach einem guten Catch und einem langen Lauf stellen sie auf 54:12, die 2-Point-Conversion mit auslaufender Spieluhr geht daneben.

Damit beenden die Rams die Meisterschaft der Division 3 mit einer ausgeglichenen Bilanz von drei Siegen und drei Niederlagen. In der Tabelle konnte man dadurch noch die Hurricanes überholen und wird die Meisterschaft auf Rang 5 von 8 Mannschaften in der Conference C/D beenden. Erfreulich: Bereits sechs U17-Spieler standen im letzten Spiel in Kader der Rams und sorgten unter anderem für drei Ballgewinne. Für die U17 wird es erst im Herbst mit der Meisterschaft ernst, vor der Sommerpause kann man sie aber auch einmal in der SEP-Arena anfeuern: Am 28. Juni um 15:00 Uhr empfangen sie die Steelsharks Traun zum "Oberösterreich Cup", der Eintritt bei dieser Freundschaftsbegegnung ist frei!

AFL Division 3
Gmundner Rams vs. Pongau Ravens 54:12

(20:0/13:0/14:6/7:6)
SO 8. Juni 2014 15:00 Uhr, SEP Arena Gmunden

Spielvideo:






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz