< Letzte Playoff-Chance: Raiders2 zu Gast in Hohenems
16.05.2014 13:01
Von: Andreas Tatarski

Division 2 Power Ranking #6 2014

Woche 6 in Österreichs dritter Liga steht an und in Woche 5 gab es einige verspätete Ostereier. Das Power Ranking von Andreas Tatarski.


Das sechste Division 2 Power Ranking 2014.

Die Vienna Warlords holten Ihren ersten Sieg in Ihrer Vereinsgeschichte gegen die Amstetten Thunder und somit ihren zweiten Sieg in der Saison. Die Red Lions Hall nutzten die Chance und schlugen die AFC Rangers zwar knapp aber dann doch und somit sind nur noch die Jungs aus Traun mit weißer Weste in der Liga vertreten. Schluss mit orakeln und Kaffeesud lesen. Jetzt wird der Abakus ausgepackt und beinhart gerechnet:

AFL Division 2 Week 6:

Steelsharks Traun vs. Sport2000 Hammers Schwaz
SA 17. Mai 2014 17:00 Uhr, HAKA Arena Traun

Mödling Rangers vs. Salzburg Bulls
SA 17. Mai 2014 15:00 Uhr, Ravelinstraße Wien

Styrian Bears vs. Vienna Warlords
SO 18. Mai 2014 10:30 Uhr, Fußballverbandsplatz Graz

Amstetten Thunder vs. Red Lions Hall
SO 18. Mai 2014 16:00 Uhr, Umdaschstadion Amstetten

###

1.

Steelsharks Traun

Vorwoche: 2

Tendenz: 

Mit dem Ergebnis gegen die Styrian Bears kann man leben, hatten die Steirer doch auch den Heimvorteil ungenutzt gelassen. Diesmal haben die Trauner den Heimvorteil und einen noch mehr als machbaren Gegner mit den Schwaz Hammers dazu. Die weiße Weste wird wohl erhalten bleiben und die Haie weiterhin die Liga anführen. Playoffs mehr als fix.

2.

AFC Rangers Mödling

Vorwoche: 1

Tendenz: ↓

Zu siegessicher waren sich wohl die Mödlinger in Tirol um die Partie dann knapp aber doch an die Red Lions abzugeben. Die Playoffs sind auf jeden Fall fix für die Rangers. Der nächste Gegner die Salzburg Bulls ein mehr als machbarer, wobei nach dem letzten Ausflug gen Westen sollten die Rangers jetzt aus Ihren Erfahrungen lernen und ihre Key Player nicht daheim lassen. Rein mathematisch kann die Rangers kaum etwas von den Playoffs fern halten.

3.

Red Lions Hall

Vorwoche: 5

Tendenz:  

Gelernt hat man in Hall und zwar wie man die eindimensionale Offense der Rangers stoppt. Im Spiel zuvor noch die Niederlage gegen die Thunder und danach ein Sieg gegen einen Titelaspiranten, das gibt Auftrieb. Gegen Amstetten "muss" man gewinnen und das kann durchaus schwer werden. Zwar besteht auch bei einer Niederlage im Umdasch Dome die Chance auf eine Playoff Spot, doch ein klarer Sieg würde die Sache sicherer machen.

4.

Salzburg Bulls

Vorwoche: 6

Tendenz: 

Die Bullen belegen Platz zwei in Ihrer Conference und ließen gegen die Hammers kaum etwas anbrennen. Sollte man sich in Salzburg nun fragen wie man einen Playoff Spot erhascht, ist die Antwort ganz einfach: Mehr Punkte machen und weniger Punkte kassieren, dann wäre man im Rennen dabei. Die Rangers werde da naturgemäß was dagegen haben. Aber die Red Lions haben gezeigt wie es gehen könnte.

5.

Amstetten Thunder

Vorwoche: 3

Tendenz: ↓↓

Die Thunder schrieben ungewollt Geschichte und verloren in Simmering erstmals gegen die Vienna Warlords. Noch ist nicht aller Tage Abend aber die Playoffs sind nur noch mit sehr viel Anstrengung zu erreichen. Wo es hakt, das ist wohl die Defense, denn ein Blick in die Tabelle zeigt, dass die Offense sehr wohl scort aber die Defense sogar mehr Punkte zulässt als jene der vermeintlich schwachen Bears. Playoff Chances still alive, aber das wird eine Challenge.

6.

Vienna Warlords

Vorwoche: 8

Tendenz:

Der Motor der Wiener stottert meist, aber ab und an kommt er dann doch in die Gänge. Die Kriegsherren aus Simmering bescheren Amstetten ein Muttertagsfiasko und revanchieren sich für den Shootout der Thunder in der Woche zuvor. Die Playoffs haben die Wiener sicherlich nicht im Sinn, aber mit einer guten Platzierung im unteren Drittel der Liga, kann man als Einsteiger Team durchaus zufrieden sein. Gegen die Bears wird's sicherlich wieder spannend, wobei ich diesmal den Bären den Sieg zutraue.

7.

Styrian Bears

Vorwoche: 4

Tendenz: ↓↓↓

Die Bären verlieren mal knapp dann wieder hoch, zuletzt gegen die Steelsharks und da verschlechterte man das Ergebnis gleich. Ein Sieg in fünf Spielen eine mehr als magere Ausbeute. Ob der Bär damit über den Winter kommt?

8.

Sport 2000 Hammers Schwaz

Vorwoche: 7

Tendenz :↓

Abgehakt hat man sich wohl schon selber in Schwaz. Kein Sieg in Sicht und irgendwie auch wenig spürbare Ambition daran was zu ändern. Ab und an gelingt ein Score aber knappe Spiele gab es bei den Hammers schon länger nicht mehr. Will oder kann man nichts ändern in Tirol?

DIVISION 2 POWER RANKING #6 2014

1.

Steelsharks Traun

Vorwoche: 2

Tendenz: 

2.

AFC Rangers Mödling

Vorwoche: 1

Tendenz: ↓

3.

Red Lions Hall

Vorwoche: 5

Tendenz: 

4.

Salzburg Bulls

Vorwoche: 6

Tendenz: 

5.

Amstetten Thunder

Vorwoche: 3

Tendenz: ↓↓

6.

Vienna Warlords

Vorwoche: 8

Tendenz:

7.

Styrian Bears

Vorwoche: 4

Tendenz: ↓↓↓

8.

Sport 2000 Hammers Schwaz

Vorwoche: 7

Tendenz: ↓






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz