< CrushTV: Spielbericht Dragons - Vikings
15.04.2014 00:46
Von: Gmunder Rams PR / red

Saisonauftakt-Niederlage für die Gmunder Rams

Mit neu aufgestelltem Team empfingen die Traunseestädter die Telfs Patriots in der SEP Arena Gmunden.


Deutliche Niederlage zum Saisonauftakt für die Gmundner Rams.

Mit neuer Spielstrategie und „neuen alten“ Spielern bereitete sich das Team um Coach Christoph Sageder so gut es ging auf die neue Saison vor. Zu Anfangs hielt das motivierte Team der Rams gegen die Laufspielzüge der Telfs Patriots gut entgegen. Die Offense des Teams aus dem Salzkammergut kam in der ersten Hälfte durch die HBs Johannes Greinecker, Michael Fellner und FB Andreas Ujvari gut voran, jedoch reichte es für die Rams nicht, Punkte auf das Scoreboard zu bringen. Die Gäste machten es besser, und kamen nach einigen schönen Spielzügen zum ersten TD im zweiten Viertel. Da beide Teams vor der Pause vor allem auf Laufspielzüge setzten, verflog die Spielzeit in den ersten zwei Vierteln, nach etwas mehr als 40 Minuten ging es mit 0:7 es in die Kabinen.

 

Die Kraft des Gmundner Teams reichte nicht aus, um den oft eingesetzten Läufen der Tiroler entgegenzuhalten. Dadurch und die daraus folgende fehlende Konzentration, gab es einige Penalties auf die Seite der Rams. Coach Sageder und QB Szewczyk probierten es in der zweiten Hälfte vermehrt mit Passspielzügen, die auch gut ankamen, aber die Patriots Defense konnten Druck machen und in den entscheidenden Augenblicken gut dagegen halten. Die Rams standen öfters vor oder in der Red Zone der Gegner, konnten dies aber nie nutzen, um Punkte aufs Scoreboard zu bringen. Die Patriots machten es erneut besser, erzielten im dritten Viertel einen Touchdown und gingen mit 3rd and Goal ins Schlussviertel. Da stellen die Patriots gleich mit der ersten Aktion auf 0:21 und die Begegnung war entschieden. Es folgt ein weiterer Telfs-TD (PAT vergeben) ehe es unter den 250 Besuchern auf der Tribüne noch einmal laut wurde, als Returner Michael Fellner den Ball bis an die 33 der Patriots zurückbrachte und somit der Offense eine gute Feldposition erarbeitete. Die Defense der Patriots hielt dann aber erneut und es gab ein 3 and out. Es folgten noch eine Interception und ein vergebenes Field Goal seitens der Rams, am Ende stand ein klares 0:27 auf der Anzeigentafel.

 

Hervorzuheben aus Sicht der Heimmannschaft ist die Leistung der Jugendspieler und Rookies. Die Niederlage zu Hause war sehr bitter für die Rams und zeigte ihnen, dass sie, falls sie in der dritten Division erfolgreich sein wollen, noch viel Arbeit auf sie wartet. 

 

AFL Division 3
Gmundner Rams vs. Telfs Patriots 0:27

(0:0/0:7/0:7/0:13)
13. April 2014 15:00 Uhr, SEP Arena Gmunden

 

###

Weitere Division 3-Ergebnisse vom Wochenende:

Conference A/B

Rangers Mödling2 vs. Vienna Knights2 7:20
(0:14/0:0/0:0/7:6)
12. April 2014 17:00 Uhr, Stadion Mödling

Danube Dragons2 vs. Docler Wolves Budapest 0:27
(0:0/0:6/0:7/0:14)
12. April 2014 14:00 Uhr, Footballzentrum Ravelinstraße

Carnuntum Legionaries vs. Weinviertel Spartans 0:15
(0:7/0:0/0:0/0:8)
12. April 2014 15:00 Uhr, Sportplatz Winden a. See

Confernce C/D

Pinzgau Devils vs. Pongau Ravens 35:7
(8:0/8:0/6:7/13:0)
12. April 2014 16:00 Uhr, Sportplatz Piesendorf

Carinthian Eagles Villach vs. GRAWE Styrian Hurricanes 0:35
(0:7/0:22/0:6/0:0)
13. April 2014 13:00 Uhr, Sportplatz Nötsch/Gailtal

Graz Giants2 vs. Atlas Raptors Fürstenfeld 17:48
(3:7/7:20/0:15/7:6)
13. April 2014 14:00 Uhr, Fußballverbandsplatz Graz






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz