< Österreich gewinnt Next Generation Bowl 2013
19.11.2013 16:12
Von: Big6 PR / red

BIG6 European Football League für 2014 fixiert

Erstmals haben sich die sechs stärksten Vereinsmannschaften des Kontinents zu einer gemeinsamen Liga zusammengeschlossen, um den hochklassigsten Wettbewerb auf europäischer Ebene auszuspielen, den es bisher gegeben hat.


Die größte sportliche Herausforderung: 2014 wird im europäischen American Football eine neue Ära eingeläutet.

In der "Big6 European Football League" - der Name orientiert sich nicht ganz zufällig an Top-Organisationen des US-amerikanischen College Footballs - ermitteln die sechs profiliertesten Clubs Europas ihren Champion.

Die teilnehmenden Teams sind die vier Halbfinalisten der EFL der letzten Jahre plus der beiden German-Bowl-Finalisten aus 2013:

• Raiffeisen Vikings Vienna (AUT)
• Swarco Raiders Tirol (AUT)
• Calanda Broncos (SUI)
• Berlin Adler (GER)
• New Yorker Lions (GER)
• Dresden Monarchs (GER)

Seit knapp fünf Jahren hat keine dieser Mannschaften mehr - außer in direkten Duellen untereinander - auf europäischer Ebene verloren. Die letzten elf Eurobowls haben Teams der "Big6 European Football League" seit 2003 ununterbrochen gewonnen, in den letzten sechs Finalspielen der EFL blieben sie bereits unter sich.

Auswahl der Teilnehmer
Im Unterschied zu den bisherigen Versuchen über eine möglichst breite Teilnahme von europäischen Teams einen Europäischen Spitzenbewerb zu etablieren, wurde der BIG6-Bewerb bewusst als Einladungsturnier gestaltet. Kein Spiel soll einen klaren Favoriten haben, jedes Spiel soll Fans und Athleten elektrisieren. Damit ist jedes Spiel im BIG6 Bewerb ein absolutes Saisonhighlight.

Die Gründungsväter des Bewerbs, zu denen neben den sechs Teams auch deren Verbände aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gehören, haben die Teams für den ersten BIG6-Bewerb gemeinsam ausgewählt. Eine Erweiterung der Big6 European Football League ist geplant sobald weitere Vereine das notwendige organisatorische und sportliche Niveau erreicht haben, um in im Rahmen der BIG6 konkurrenzfähig zu sein.

Die reguläre EFL mit dem Endspiel um die neu eingeführte EFL-Bowl wird weiterhin von der EFAF organisiert.

Neue organisatorische Zusammenarbeit
Gleichzeitig mit der sportlichen Herausforderung wollen die BIG6 Teams mit der Hilfe der beteiligten Verbände eine Vermarktungsinitiative starten, die hilft Football in den Blickwinkel einer breiteren Öffentlichkeit zu bringen. Die BIG6 sollen zur Speerspitze des Europäischen Footballs werden und den Weg zu stärkerer Anerkennung von Football in Europa ebnen.

Nicht nur sportlich sind die sechs Clubs führend in Europa: Wie sich bei Raiffeisen Vikings, Swarco Raiders oder New Yorker Lions bereits im Namen zeigt, verfügen alle über langfristig angelegte Partnerschaften zu Sponsoren, sind im Management vorbildlich aufgestellt, die größten Publikumsmagneten Europas und stehen im Zentrum nationalen wie internationalen Medieninteresses. Ziel der Big6 Europe ist, die bereits vorhandenen Möglichkeiten zu vernetzen und die eigene sportliche Weiterentwicklung im intensivierten Wettbewerb untereinander voranzutreiben.

Die BIG6 European Football League
Die BIG6 European Football League wird jährlich stattfinden. Gespielt wird in zwei Gruppen. Das Finalspiel wird dabei die lange Tradition europäischer Endspiele weiterführen und als Eurobowl XXVIII in die Geschichtsbücher eingehen.

Für die erste Saison 2014 steht inzwischen der Rahmenterminplan fest.

Gruppe A 
• 17./18. Mai - New Yorker Lions vs. Raiffeisen Vikings Vienna - in Braunschweig
Deutscher Meister gegen Österreichischen Meister 
• 3. Mai - Dresden Monarchs vs. New Yorker Lions - in Dresden
Das Rematch zum Germanbowl von 2013 
• 15. Juni - Raiffeisen Vikings Vienna vs. Dresden Monarchs - in Wien 
Der regierende Eurobowl Champion gegen den Newcomer

Gruppe B 
• 13. April - Calanda Broncos vs. Swarco Raiders Tirol - in Chur 
Das Rematch zum Eurobowl Halbfinale 2013 
• 17. Mai - Berlin Adler vs. Calanda Broncos - in Berlin
Hauptstadtfootball gegen Schweizer Serienmeister 
• 14. Juni - Swarco Raiders Tirol vs. Berlin Adler - in Innsbruck 
Das Rematch zu Eurobowl XXV

Das Finale um den Eurobowl XXVIII zwischen den beiden Gruppensiegern findet am Wochenende des 19. bzw. 20. Juli statt.






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz