< Derby-Sieg bringt Playoffs für Hall
11.06.2013 16:24
Von: Invaders PR/red

Invaders lassen sich keinen Bären aufbinden

Invaders schlagen Bears in letzter Runde und beenden den Grunddurchgang der Division 2 am ersten Tabellenplatz.


Der Erste gegen den Letzten der Tabelle, das ist immer eine brisante Angelegenheit, aber die Generali Invaders waren wie so oft diese Saison von Beginn an vor einer tollen Kulisse die tonangebende Mannschaft und so gehts topmotiviert in die Playoffs.

Begonnen hat alles mit einem tollen Return der Johannes Liedler, bei dem man schon das Gefühl hatte er wäre auf und davon als er dann doch noch an der Bears 40-Yard-Linie aus dem Feld gedrängt wurde. Der darauffolgende Drive wurde allerdings an der 20-Yard-Linie der Bears wieder gestoppt und so hatten die Gäste erstmals der Ball.

Die Gäste selbst mit großen Anfangsschwierigkeiten hatten daraufhin viel Pech als ein viel zu hoher Snap in der eigenen Endzone landete und sich Wolfgang Luftensteiner auf den Ball warf und somit auf 7:0 (PAT Good) für die Invaders stellte.

Diesen Touchdown beantworteten die Bears mit einem langen Drive bei dem sie nahe an die Invaders Endzone kamen um dort schliesslich ein Fieldgoal zum 7:3 zu verwerten.

Im nächsten Drive der Invaders konnte man sich durch zwei schöne Pässe auf den Import George Robinson in die gegnerische Redzone vorkämpfen, ehe der Pass auf Christian Hasenzagl zum Touchdown gefangen werden konnte und nach einem schlechten Snap kämpfte sich Sebastian Riesenhuber in die Endzone und stellte auf 15:3 für die Invaders und mit diesem Spielstand endete auch das erste Viertel.

Nach Seitenwechsel entwischte der Invaders Defense Christoph Florian, der einen langen Pass fing und in die Endzone trug, damit stand es 15:10.

Eine kurze Schrecksekunde mussten die Invaders Fans im darauffolgenden Drive über sich ergehen lassen, als der Ball in der Mitte des Spielfelds gefumbled wurde, aber kurz darauf war es wieder Christian Hasenzagl der sich nach einem gefangenen Pass in die Endzone durchkämpfte und auf 21:10 (PAT No Good) stellte.

Die Bears konnten darauf nicht antworten und erst kurz vor der Pause stellte Import  George Robinson auf den Halbzeitstand von 27:10 (PAT Not Good).

Die zweite Spielhälfte war eine emotional geladene wie man sie selten bei Spielen sieht, denn die Styrian Bears versuchten sich noch einmal aufzubäumen, teilweise auch mit nicht ganz so fairen Mitteln. 

Nach einem Fieldgoal zum 21:13 wurden innerhalb von zwei Drives zwei Spieler der Bears ausgeschlossen, einer wegen einem illegalen Kontakt von Helm zu Helm und der zweite Spieler war in seiner Verzweiflung wohl etwas zu übereifrig und wurde wegen Fighting ejected.

Nach dem zweiten Ausschluss tauchte David Karner in die Endzone ab und stellte auf den Endstand von 33:10 (PAT Not Good) nach dem nicht mehr viel passieren konnte.

Division 2
Generali Invaders vs. Styrian Bears
 33:13
(15:3/12:7/6:3/0:0)
Samstag 8. Juni 2013 16:00 Uhr, Ottakringer Field St. Pölten






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz