< Division 3 Roundup: Graz und Fürstenfeld durch
27.05.2013 20:59
Von: FA

Telfs Patriots bezwingen Pinzgau Devils

Knappes Division 3-Duell geht an die Tiroler, die damit ihren zweiten Saisonsieg einfahren konnten. Im Rückspiel wollen die Salzburger sich revanchieren. Mit Fotogalerie.


Harter Kampf in Piesendorf.Die Telfs Patriots schlagen die Pinzgau Devils knapp mit 18:13.

Fünf Minuten vor Ende der Partie gelang den Hausherren der Anschluss-Touchdown durch Runningback Martin Pleikner, mehr war aber nicht mehr drinnen.

Am Sonntag spielten die Telfs Patriots auswärts bei den Devils aus Pinzgau. Beide Mannschaften gingen mit einem Sieg und drei Niederlagen in dieses Duell, eine knappe Partie war vorhersehbar und zu einer solchen wurde sie auch. Rund 300 Besucher sollten ihr Kommen am Ende nicht bereuen.

Die Devils starteten mit ihrer Offense, konnten aber nicht punkten, da ein Fieldgoalversuch von den Patriots geblockt wurde. Die Tiroler antworteten mit einem guten Drive, den Fullback Mike Fugger zur 6:0-Führung abschließen konnte, der PAT-Kick im Anschluss wurde von den Gastgebern geblockt.

Auch der nächste Drive der Devils versandete und die Telfer erhöhten mit einem 50 Yards-Lauf von Runningback Carlos Hernandez Rosello auf 12:0 aus ihrer Sicht,  Quarterback Thomas El Abbasy konnte den Ball beim Versuch einer 2-Point-Conversion nicht in die Endzone der Devils tragen.

Im zweiten Quarter stoppten die Tiroler den Angriff der Pinzgauer zwar erneut, ein gemuffter Ball beim Punt ließ die Devils aber im Angriffsrecht bleiben und das bereits tief in der Hälfte des Gegners. Dieses Geschenk ließen sich die Devils nicht entgehen und ein langer Pass von Quarterback Patrick Huber auf Receiver Patrick Dengg markiert das 6:12.  Auch hier wurde der PAT Kick geblockt.

Danach überschlugen sich die Aktionen überschlugen sich im Minutentakt. Zuerst verloren die Devils den Ball durch ein Fumble, gefolgt von einer Interception der Pinzgauer und einer der Tiroler. Es gab damit keine weiteren Punkte vor dem Kabinengang.

Rosello läuft
Nach Wiederbeginn spielten die Patriots einen vierten Versuch in der Devils Redzone erfolglos aus, zuvor wurde ein Touchdown der Tiroler nach einem Holding nicht gegeben. Es dauerte bis zum letzten Viertel bis zu den nächsten Punkten. Es waf erneut Carlos Hernandez Rosello, der für die 18:6-Führung sorgte, der PAT Kick - man kann es schon erraten - wurde geblockt.

Fünf Minuten vor Ende der Partie gelang den Hausherren der Anschluss-Touchdown durch Runningback Martin Pleikner, den Zusatzpunkt verwertete Patrick Huber zum 18:13. Und sie stoppten danach die Patriots erneut bei einem 4th Down in ihrer Redzone, sackten Quarterback El Abbasy und übernahmen den Ball mit noch drei Minuten auf der Uhr. Die Tiroler Defense war gefragt und sie war dann auch da. Die Salzburger kamen noch bis an die generische 35, dort machten aber Linebacker Lukas Tabelander und Defensive Tackle David Marx mit einem Sack den Sack zu. Endstand 18:13 für Telfs, die in Piesendorf ihren zweiten Saisonsieg bejubeln durften.

 „Diesmal fanden wir überhaupt nicht in unser Spiel. Es passierten uns unnötige Fehler auf beiden Seiten. Wir hatten zwar viele Ausfälle zu beklagen aber das darf keine Ausrede sein, denn auch den Patriots fehlten wichtige Spieler. Ich möchte mich ganz herzlich bei unseren Fans bedanken die trotz unangenehmer Temperaturen wieder zahlreich gekommen sind und uns immer wieder angefeuert haben. Wir werden definitiv hart an uns arbeiten um den Zuschauern nächstes Jahr noch mehr bieten zu können.“ resümierte Nils Gödde, Headcoach der Devils, nach dem Spiel.

Im letzten Spiel der Saison bekommen es die Pinzgau Devils am 9. Juni noch mal mit den Patriots, diesmal auswärts im Telfser Sportzentrum (16:00 Uhr), zu tun. Am kommenden Samstag um 15:00 Uhr Uhr findet am Piesendorfer Sportplatz ein internationales Qualifikationsspiel der Pinzgauer Jugendmannschaft, welches zur Teilnahme an der österreichischen Meisterschaft berechtigt, gegen die Budapest Wolves statt. Die Pinzgau Devils hoffen wieder auf zahlreiche Unterstützung ihrer Fans, wenn ihre Jugendmannschaft zum ersten Mal in diesem Jahr das Feld betritt.

Division 3
Pinzgau Devils vs. Telfs Patriots
 13:18
(0:12/6:0/0:0/7:6)
Sonntag 26. Mai 2013 15:00 Uhr, Sportplatz Piesendorf






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz