< Blue Devils gewinnen in Salzburg
26.05.2013 15:00
Von: Axel Streich

EFL-Viertelfinale in der Schweiz

Schwäbisch Hall Unicorns fahren am Sonntag zum Eurobowl-Viertelfinale nach Chur zu den Calanda Broncos.


Unicorns Quarterback Ryan Taggart greift mit Schwäbisch Hall am Sonntag in Chur an.

Am kommenden Sonntag werden die Schwäbisch Hall Unicorns um 15:00 Uhr in Chur im Stadion an der Ringstraße von den Calanda Broncos zum Eurobowl-Viertelfinale erwartet. Ein Spiel, das für beide Mannschaften eine große Herausforderung darstellt.

Die Calanda Broncos sind seit einigen Jahren die unangefochtene Nummer 1 im schweizerischen Football. Schon fünfmal konnten sie die nationale Meisterschaft gewinnen, erstmals in der Saison 2003 und seit 2009 viermal in Folge. Im letzten Jahr kam in der Erfolgsliste dann noch der Gewinn des Eurobowls hinzu. Den holte man sich mit einem 27:14-Erfolg gegen die Vienna Vikings, gegen die die Unicorns zuvor im Viertelfinale mit 13:25 unterlegen waren. Auch in diesem Jahr scheint den Broncos zumindest in der Schweiz niemand das Wasser reichen zu können: Mit sieben Siegen und 370:80 Punkten stehen sie unangefochten an der Tabellenspitze der Nationalliga A.

Trotz dieser Erfolge haben die Schweizer offenbar großen Respekt vor den deutschen Meistern aus Hall. Im Vorfeld der Partie sprechen sie vom „größten Heimspiel in der Klubgeschichte“ bei dem zum ersten Mal „ein Team aus der großen German Football League in Graubünden zu Gast“ sein wird. Und auch der amerikanische Ausnahme-Runningback DJ Wolfe, der seit über drei Jahren in den Diensten der Broncos steht, spricht von einer „großen Sache“ bei der er viele Zuschauer erwartet.

„Die Broncos wären insbesondere wegen ihrer Offense ein Topteam in der GFL“, sagt Halls Head Coach Siegfried Gehrke. „Das ist auch nicht verwunderlich. Immerhin spielen neben starken Amerikanern auch sechs deutsche Spitzenspieler im Broncos-Angriff.“ Insgesamt bietet das 38-köpfige Roster der Schweizer 16 Nicht-Schweizer auf.

In der Saison 2013 können die Unicorns in EFL und GFL bislang auf vier klare Siege und eine sehr knappe Niederlage verweisen. Trotzdem gibt es Kritik, die sich insbesondere an einer noch nicht so konstant wie in den Vorjahren agierenden Offense festmacht. "Da wird zu viel Panik gemacht“, beruhigt Siegfried Gehrke. „Auch die ab und zu hörbare Kritik an unserem Quarterback Ryan Taggart halte ich für überzogen.“ Ein Blick in die Statistik gibt Gehrke recht: Sowohl bei den Touchdownpässen als auch beim per Pass erzielten Raumgewinn steht Taggart nach drei GFL-Spielen besser da als seine beiden Vorgänger Aaron Boehme und Jake Spitzlberger.

Wegen einiger urlaubs- und verletzungsbedingter Ausfälle steht bei Gehrke eher die Offense-Line im Fokus: „Wegen einiger Vertretungssituationen sind wir hier noch nicht so stabil wie im Vorjahr“, weiß der Haller Meistercoach. Auch am kommenden Sonntag wird sich die Personalsituation insgesamt nicht verbessern: „Wir werden noch gut besetzt sein, allerdings wird es uns zwangsläufig etwas an der Tiefe im Kader fehlen.“

GFL-Radio wird das Spiel aus Chur live übertragen.

EFL Viertelfinale
Calanda Broncos (SUI) vs. Schwäbisch Hall Unicorns (GER)
Sonntag 26. Mai 2013 15:00 Uhr, Ringstraße Chur






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz