< NFL-CRUSH gewinnt Sportjournalistenpreis 2013
13.04.2013 14:15
Von: FA

Vikings feiern Kantersieg am Tivoli

In Woche 4 der AFL schlagen die Raiffeisen Vikings die Swarco Raiders Tirol in einer Neuauflage der CHEVROLET Austrian Bowl des Vorjahres am Tivoli mit 48:13. Mit allen Stats.


Die Raiders unterliegen am Tivoli den Vikings klar.

3.900 Fans (Angabe: Raiders) am Tivoli hatten wenig Grund zur Freude.

Raiders RB Talib Wise verzeichnete nur 25 Rushing Yards und einen Touchdown.

Die Raiffeisen Vikings legten einen Blitzstart hin und gingen nach bereits 93 Sekunden, nach First Downs von Mike Zweifel und Stefan Holzinger mit einem 41 Yards Pass von Christoph Gross auf Holzinger mit 7:0 in Führung (PAT Kick Christopher Kappel good).

Der erste Drive der Raiders endete mit einem vergebenen Fieldgoal Versuch durch Clemens Erlsbacher aus 51 Yards.

Viel Druck dann im zweiten Drive der Wikinger von der Raiders Defense, die den Drive mit einem Sack sehr schnell stoppen konnten, der Punt der Gäste brachte die Tiroler an der 45 in Ballbesitz. Das selbe Spiel auf der anderen Seite, ein Sack von Simon Blach und eine Deflection von Florian Grünsteidl - der Raiders Punt endete mit einem Fair Catch von Laurinho Walch an der Vikings 15. Dort passierte dann das erste Turnover der Partie - eine Interception von Philipp Margreiter brachte die Raiders in aussichtsreiche Feldposition. Ein 14 Yards-Lauf von Quarterback Kyle Callahan sorgte für das 6:7, bei dem es nach einem vergebenen PAT Kick von Clemens Erlsbacher auch blieb.

Der erste Touchdown-Catch über 23 Yards des überragenden Mike Zweifel, der die Raiders Defense immer wieder am falschen Fuß erwischte, brachte im folgenden Drive der Vikings bereits das 6:14 aus Tiroler Sicht.

Ein Big Play der Vikings Defense führte zum zweiten Turnover des Spiels. Tillman Stevens eroberte einen Fumble von Damaso Tarneller und retournierte ihn in die Raiders Redzone. Die Seiten wurde das erste Mal gewechselt.

Islaam Amadu lief aus zwei Yards Entfernung zum 20:6 aus Wiener Sicht, Kappel kickte zum 21:6. Dem zuvor ging eine Fehlentscheidung der Referees, die eine Incompletion auf Max Kössler an die Raiders 2 zum vollständigen Pass erklärten. Trotzdem entsprach der Spielstand dem bisherigen Spielverlauf, die Vikings bestimmten die Anfangsphase der Partie. Und dieses Dominanz fand gleich seine Fortsetzung. Benjamin Bubik blockte den folgenden Punt der Raiders, Stefan Holzinger fiel in der Endzone als erster auf den Ball - der Touchdown zum 27:6, Kappel vergab den Extrapunkt.

Auch der nächste Drive der Raiders wurde von den Gästen aus Wien rasch gestoppt. Ein weiterer Sack der Vikings, die den Ball nach einem Raiders Punt an der eigenen 22 übernahmen. Und die Wiener marschierten wieder über Zweifel übers Feld, Stefan Holzinger (in Double Coverage) fing einen 50 Yards von Christoph Gross zum 33:6, der Kick von Kappel good zum 34:6 aus Vikings Sicht.

Es kam noch schlimmer für die Raiders, ein Fumble von Talib Wise brachte die Vikings gleich wieder in Ballbesitz. Shuan Fatah in der Teamzone der Raiders zu seiner Mannschaft: "Sie kommen in unser Haus und schubsen uns hier rum. Und ihr lasst es zu!" Es half nichts - Gross passte 42 Yards weit auf Zweifel zum 6:40, PAT Kick Kappel good und die Raiders lagen fünf Touchdowns und Extrapunkte zurück, dabei waren noch über fünf Minuten in Hälfte eines zu spielen. In denen passierte dann aber nicht mehr viel, so ging es bei dem Spielstand auch in die Kabinen.

Die Raiders starteten mit ihrer Offense in Hälfte zwei und es passierte den Tirolern gleich das Schlimmste: Eine Pick Six von Benjamin Bubik zum 48:6 für die Wiener (PAT Kappel good), damit war die Sache dann schon endgültig gelaufen. Auch hier waren die Referees nicht auf Ballhöhe, denn Bubik war mit dem Knie am Boden, der TD hätte nicht zählen dürfen. Die Vikings stellten nun vermehrt Backups aufs Feld, trotzdem taten sich die Tiroler weiter schwer.

Erst im letzten Quarter konnte Talib Wise (PAT Erslbacher good) den zweiten Touchdown für die Raiders zum 13:48 erlaufen. Das war gleichzeitig der Endstand der Partie.

Stimmen zum Spiel:
Shuan Fatah (Head Coach Swarco Raiders): „Die drei Wochen Pause haben uns offensichtlich nicht gut getan. Heute lief nicht viel zusammen. Wir haben Fehler gemacht, die reichen für eine gesamte Saison. Nun müssen wir schnell wieder aufstehen.“

Chris Calaycay (Head Coach Raiffeisen Vikings): „Wir haben gewusst, wo die Schwachstellen in der Defensive der Raiders liegen und haben diese angegriffen. Auch in den Special Teams haben wir heute sehr gut gespielt. In der zweiten Halbzeit hätten wir offensiv aber noch besser spielen können. Es gibt definitiv Dinge, die wir noch verbessern können.“ 

AFL
Swarco Raiders Tirol vs. Raiffeisen Vikings 13
:48
(6:14/0:27/0:7/7:0)
»Spielstatistiken«
SA 13. April 2013 | 14:30
Tivoli Stadion | Innsbruck






blog comments powered by Disqus






Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz