< Raiders benennen AFL-Kader
13.03.2013 15:12
Von: AFBÖ

Saisonstart der Austrian Football League

Pressekonferenz zum Kickoff der Austrian Football League im Wiener Haus des Sports - Sechs Bundesligaspiele live im ORF – Chevrolet Austrian Bowl XXIX am 27. Juli. Mit Fotogalerie und Videos.


Andreas Hofbauer (Runningback, Raiders), Laurinho Walch (Wide Receiver, Vikings), Paul Sarantos (Defense Lineman, Rangers), Tunde Ogun (Runningback, Dragons), Alex Good (Quarterback, Giants) und Andrew Shoop (Quarterback, Black Panthers) (vlnr).

Volles Haus des Sports

Rekordmeister Raiffeisen Vikings, Vizemeister Swarco Raiders Tirol, die JCL Giants Graz, Danube Dragons, Prague Black Panthers und der AFC Rangers Mödling starten am 23. März die Mission Austrian Bowl 2013.

Wie bereits 2012 werden die sechs Teams eine volle Hin- und Rückrunde (zehn Runden) spielen. Die ersten vier Teams nach dem Grunddurchgang gehen in die Playoff-Halbfinali (14./15. Juli 2013), wo die Teilnehmer der CHEVROLET AUSTRIAN BOWL XXIX (27. Juli 2013, Austragungsort noch offen) ermittelt werden.

Vikings wollen Euro Bowl zurück – Raiders sehen Euro-Handicap
Die Raiffeisen Vikings Vienna streben die Titelverteidigung in Österreich an und wollen auch den europäischen Klubtitel nach Wien zurück holen. Die letzte Euro Bowl gewannen die Wiener im Jahr 2007, im Vorjahr scheiterten sie im Finale an den Calanda Broncos (CH) mit 14:27.

Vikings Head Coach Chris Calaycay begrüßt trotzdem die prolongierte Importbeschränkung von zwei US-Legionären am Feld, denn es sei ein gutes Gefühl, seine Ziele mit Eigenbauspielern zu erreichen. Calaycay glaubt, dass sein Team heuer in der Lage ist, Calanda die Stirn zu bieten. Mit Quarterback Christoph Gross setzen die Vikings weiterhin als einziges Topteam auf der Schlüsselposition auf einen Österreicher. 2012 stach der gebürtige Burgenländer die gesamte US-Konkurrenz aus und avancierte zum effektivsten Spielmacher der Liga.

Hingegen erkennt Swarco Raiders Tirol Cheftrainer Shuan Fatah in der heimischen Importreglung einen Wettbewerbsnachteil für AFL-Teams auf internationaler Ebene . "Wir engen uns durch die Regelung ein und damit wird man Österreich in Europa lange nicht mehr ganz vorne sehen.", so der Berliner bei der heutigen Pressekonferenz in Wien. Die Raiders unterlagen im Vorjahr ebenso dem Schweizer Meister (3:35) in der European Football League, wie die JCL Giants Graz (14:19).

Derzeit nehmen die Bundesliga Klubs im europäischen Ranking allerdings noch immer die Plätze 2 (Vikings), 3 (Raiders), 8 (Giants) und 16 (Dragons) ein. Der tschechische Serienmeister Prague Black Panthers, ein Fusionsteam aus den Prague Panthers und Prague Black Hawks, rangiert dort an elfter Stelle.

Die Tschechen, die ebenfalls auch in der European Football League antreten, haben heuer ehrgeizige Zeile, nachdem sie im Vorjahr den Einzug ins AFL-Playoff nur hauchdünn verpasst haben. Neuer Cheftrainer der Prager ist der US-Amerikaner Tom Smythe, der die Vikings in neun Jahren zu sechs Meistertiteln geführt hat.

Neuer Spielmacher in Graz
Fünf Saisonen lang spielte Chris Gunn Quarterback in Graz. Der zweifache Liga-MVP (most valuable player) führte die Steirer 2008 zu ihrem bislang letzten Austrian Bowl-Titel. Head Coach Nick Johansen holte mit Alex Good den Vorjahres-Quarterback der Berlin Adler an die Mur, der den Abgang von Gunn kompensieren soll. Das Grazer Team befindet sich im Umbruch, aber auf einem guten Weg, zeigte sich Johansen selbstsicher, der glaubt, dass die Giants 2013 beim Titelkampf ein starke Rolle spielen werden.

Dragons mit alten Bekannten
Die Danube Dragons, Meister des Jahres 2010, verpflichteten mit Quarterback Jonathan Dally und Runningback Tunde Ogun zum ersten Mal in ihrer Geschichte die Imports des Vorjahres wieder und setzen damit die Zeichen auf Kontinuität. Trotz einer Verletzung im zweiten Spiel war Head Coach Ivan Zivko mit der Leistung seines Quarterbacks und auch des gesamten Teams am Ende der Vorjahrssaison mehr als nur zufrieden. Runningback Tunde Ogun war ein „No Brainer“, der bärenstarke US-Boy führte am Ende die AFL-Statistik in Sachen Rushing an.

Mödling mit Top-Imports
Der AFC Rangers verpflichteten erneut Quarterback Craig Maynard, der schon 2012 die Niederösterreicher in die Saison führte und verstärkten ihre Defense mit zwei Top-Spielern von US-Colleges. Clinton Snyder (Stanford Cardinals) und Paul Sarantos (Michigan Wolverines) sollen aus dem Punktelieferanten einen unberechenbaren Faktor machen. Head Coach Mathias Weinberger sieht die Sache realistisch und will von Spiel zu Spiel gehen. „Wir sind um ein Jahr AFL als Erfahrung reicher und das wird man 2013 auch sehen. Wir wollen mittelfristig den Anschluss an die Top-Teams schaffen.“, so Weinberger. Die Rangers waren vor ihrem Aufstieg in der Division 1 zwei Saisonen lang ungeschlagen, blieben 2012 in der Bundesliga dann aber ohne Sieg.

Saisoneröffnung am Tivoli live im ORF
Die Saison eröffnen am 23. März die Swarco Raiders Tirol und JCL Giants Graz. Das Spiel wird live von ORF Sport Plus übertragen. Tags darauf gastieren die Prague Black Panthers auf der Hohen Warte bei den Raiffeisen Vikings, wo es dann sicher zu einem emotionalen Wiedersehen von Tom Smythe mit den Fans der Wiener kommt, bei denen Smythe nach wie vor Kult-Status genießt.






blog comments powered by Disqus






Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz