< Dresden Monarchs verpflichten neuen Quarterback
25.02.2013 17:35
Von: Dragons PR/red

Ogun träumt von der Austrian Bowl

Er nennt sich selbst „Nigerian Nightmare“ und will heuer in die Austrian Bowl, denn alles andere wäre ein Misserfolg.


Ogun will ins Finale.

Bereits im September kündigten die Danube Dragons an, dass sie die beste WR-Unit der Liga haben werden, nun untermauert der Runningback der aktuellen Nummer 4 des Landes den Anspruch auf ein Titelspiel.

Am Sonntag landete der Ogun in Wien/Schwechat, der auch 2013 als Runningback für die Drachen auflaufen wird. Mit 1011 Rushing Yards, 129 Receiving Yards und fünfzehn Touchdowns in neun Spielen der Austrian Football League, fand seine persönliche Saison im Vorjahr nach holprigen Start noch einen sehr versöhnlichen Abschluss. Seinem Team half das am Ende aber wenig. Die Dragons verloren erstmals das direkte Duell gegen Prag und erreichten mit einem Last Minute Sieg über Graz das Playoff der Bundesliga, wo gegen die Vikings Endstation war.

Ogun'scher Schutzmantel und spätes Videostudium
Heuer soll das wieder einmal ganz anders werden. Seinem Spitznamen „Nigerian Nightmare“ will der 27-Jährige wieder gerecht werden, weshalb er die Off-Season in seiner Heimat hauptsächlich dazu nutzte, seine Form beizubehalten und sich weiterzuentwickeln. So setzte der US-Amerikaner erstmals auf ein dreiphasiges Trainingsprogramm namens „Tunde’s Coat of Armor“, mit dem er Stärke und Explosivität weiter aus- bauen möchte. Neben dem körperlichen Training nutzte Ogun die Off-Season auch für ein intensives Video-Studium (!) der vergangenen Saison, um sein Laufspiel zu verbessern und Schwächen der Gegner zu erkennen.

Hohe Erwartungen
Passend zu dieser Vorbereitungen sind auch die Erwartungen dementsprechend hoch angesetzt. Ogun erwartet von sich und den Danube Dragons eine enorme Leistungssteigerung, die an die starke Performance in den letzten Partien der vergange- nen Saison anknüpfen soll. Besonders auf die starke Offense, die verbesserte Defense und die gute „Chemie“ zwischen dem erneut verpflichteten QB-Importspieler Jonathan Dally und ihm, möchte der 27-Jährige bauen. Für die anstehende Saison erwartet sich Tunde mindestens den Einzug in die Austrian Bowl. Alles andere wäre für ihn ein Misserfolg.






blog comments powered by Disqus






Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz