< Telfs Patriots gewinnen Division 2-Halbfinale
15.07.2018 13:59
Von: Upper Styrian Rhinos PR / red

Rhinos erreichen Mission Bowl

Am vergangenen Samstag wurde in Oberaich das Halbfinalspiel zwischen den Danube Dragons2 und den Rhinos ausgetragen und es wurde der erwartete Krimi.


Foto: Gerald Wabnegger

Foto: Gerald Wabnegger

Foto: Gerald Wabnegger

Foto: Gerald Wabnegger

Beste Bedingungen lockten fast 700 Zuschauer nach Oberaich, die den ersten Finaleinzug der Vereinsgeschichte selbst miterleben wollten. Bei leichter Bewölkung waren die Temperaturen perfekt, aber man durfte trotzdem ein hitziges Spiel erwarten.

Das Spektakel begann mit dem Angriffsrecht für die Dragons2, das aber nicht lange dauern sollte. Der erste Offensive Drive der Rhinos sah dann wesentlich besser aus und brachte die Nashörner in Fieldgoal Distanz. Der Versuch aus 34 Yards durch Patrick Rois verfehlte sein Ziel aber, uns so blieben die ersten Bemühungen erfolglos. Der Drive hatte fast das ganze erste Viertel verschlungen. Im Gegenzug schafften es auch die Dragons in die Redzone und nutzten die Chance auf die ersten drei Punkte. Da war schon der zweite Spielabschnitt angebrochen und es entwickelte sich eine Defense Schlacht. Es dauerte bis kurz vor der Pause bevor Quarterback Manuel Farkas seinen ersten Touchdown des Tages feiern durfte. Wide Receiver Thomas Leitgeb war seinem Cornerback entwischt und konnte aus gut 30 Yards auf 6:3 stellen. Der anschließende Extrapunkt durch Patrick Rois, erhöhte auf 7:3 was auch der Pausenstand in einer sehr ausgeglichenen Begegnung war.

Bis dahin hatten auch die Referees einen ruhigen Tag und mussten nur drei Mal zum gelben Textil greifen. Die zweite Spielhälfte begann wie ein Spiegelbild. Die Rhinos Offense bewegte den Ball sehr gut über das ganze Feld um dann erneut am Fieldgoalversuch zu scheitern. Nachdem keines der Teams im dritten Viertel punkten konnte, nutzten die Gäste aus der Südstadt den ersten Fehler der Hausherren gnadenlos aus. Nach einem Fumble in aussichtsreicher Position, waren es die Dragons die das Momentum auf ihrer Seite hatten und am Beginn des Schlussviertels zu ihrem ersten Touchdown des Spiels kamen. Die 7:10 Führung setzte die Rhinos mächtig unter Druck. Der folgende Drive musste nun erfolgreich sein. Quarterback Manuel Farkas und seine Offense gingen ans Werk. Nach mehreren First Downs durch das Laufspiel, fand man sich mit nur noch wenigen Minuten Spielzeit, mit einem vierten Versuch und lang konfrontiert. Tight End Lukas Unger konnte diese kritische Situation meistern und brachte dem Heimteam einen neuen ersten Versuch in der Hälfte der Dragons2. Das Publikum tobte und die Stimmung war auf dem Siedepunkt. Fullback Christian Korner hämmerte den Ball gegen eine sehr starke Dragons Defense Yard um Yard nach vorne und führte das Team in Fieldgoal Reichweite. Dann war Wide Receiver Paul Domberger zur Stelle und erzielte seinen ersten Saison Touchdown zum denkbar besten Zeitpunkt.

Nach verwandeltem Extrapunkt zum 14:10 mussten die Gäste nun ebenfalls einen Touchdown nachlegen um das Spiel noch zu drehen. Doch die Rhino Defense hielt stand. Das Turnover on Downs mit weniger als einer Minute Spielzeit, beendete die Comeback Hoffnungen der Dragons und das Spiel endete in der Victory Formation.

Mann des Tages auf Seiten der Rhinos war Defensive End Michael Harrer, der mit seiner Defense den ganzen Tag schweren Druck auf die Dragons Quarterbacks ausüben konnte und so am Ende vier Sacks zu Buche stehen hatte. Sehr stark präsentierte sich auch Wide Receiver Matthias Koegeler, der für einige sehr wertvolle First Downs verantwortlich war.

Die Zuschauer waren natürlich begeistert und feierten mit dem Team bis in die Abendstunden. Der Einzug in die Mission Bowl im zweiten Jahr in der Liga, ist der bis dato größte Erfolg der noch jungen Rhinos Geschichte. Es bleiben zwei Wochen um sich auf den Finalgegner vorzubereiten, der diesmal aus Ungarn kommt. Erwartungsgemäß haben sich die Fehervar Enthroners mit einem 75:0! Erfolg das zweite Mission Bowl Ticket gesichert.

Das Finale findet voraussichtlich am 28. Juli statt. Ob es in Oberaich oder an einem anderen Austragungsort stattfindet ist noch nicht fixiert.

DIV 4 PLAYOFF

Upper Styrian Rhinos vs. Danube Dragons2 14:10
(0:0/7:3/0:0/7:7)
SA 14. Juli 2018 15:00 Uhr, Sportplatz Oberaich

Fehérvár Enthroners vs. Wörgl Warrirors 75:0
(21:0/35:0/6:0/13:0)
SO 15. Juli 2018 18:00 Uhr, Székesfehérvár First Field

MISSION BOWL IV

Upper Styrian Rhinos vs. Fehérvár Enthroners
28. Juli 2018, TBA






blog comments powered by Disqus

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein
Login






Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz