31.03.2005 00:00
Von: Chrysler Vikings PR

Chrysler Vikings starten in die neue Saison

Nachdem das Preseason-Spiel gegen die Prague Panthers 37:0 gewonnen werden konnte (ohne dabei wirklich gefordert zu werden), startet mit dem Begegnung gegen Carinthian Falcons das Unternehmen "Meisterschaft 2005".


Carinthian Falcons : Chrysler Vikings am 2.4. Wolfsberg

Die Startbedingungen sind im Vergleich zu den letzten Jahren etwas verändert, da dieses Jahr die Vikings nicht die Gejagten, sondern die Jäger sind. Um den Meistertitel wieder nach Wien zu holen, hat HC Tom Smythe ein neues Offense-System und insgesamt 6 Legionnäre nach Österreich mitgebracht. Neben den altbekannten Gesichtern von QB S.Olson, WR/QB L.Atwood, RB L.Gustafson (kein Schreibfehler; Gustl spielt ausschliesslich in der Offense) und WR C.Enos sind mit DB Neil Maki und DL Michael Latek zwei neuer Gesichter in den Diensten der Vikings. Besonders DL Latek konnte bereits im ersten Spiel gegen die Panthers mit seiner Schnelligkeit und seinem Spielverständnis überzeugen und war praktisch bei jedem Tackle zumindest mit beteiligt. Gegen die Falcons ist ein zwar Sieg fix eingeplant, doch leicht wird es bei den Kärntnern auf gar keinen Fall. Als Warnung sollte kurz an das Spiel 2003 erinnert werden, in dem die Kärntner mit einer 14-10 Halbzeitführung in die Kabinen gingen. Vieles wird davon abhängen, wie weit die Vikings Abstimmungsprobleme (besonders in der O-Line und im Defense Backfield) reduzieren können.

Der Gegner:
Nach der enttäuschenden Saison im vergangenen Jahr haben bei den Falcons, zum Teil grundlegende, Veränderungen stattgefunden. Ein Grund für das schlechte Abschneiden des des Vorjahrs war eine nicht vorhandene Personaltiefe auf den Schlüsselpositionen. Daher wurde ein Paradigma des Vereins ("nur Österreicher, keine Importspieler") über Bord geworfen und insgesamt 5 Importspieler engagiert. Darunter LB/FB David Puloka, der nach seiner Karriere bei Holy Cross von den Cinncinati Bengals als Special Team Spieler rekrutiert wurde. Mit ihren fünf Legionären und ihren bekannt starken Eigenbau-Spielern sind die Falcons plötzlich ein erstzunehmender Playoff-Kandidat. Bei ihrem ersten Auftritt vor heimischen Publikum werden die Falcons alles daran setzen, diesen Playoff-Anspruch mit einem Sieg gegen die Vikings zu unterstreichen.

Die letzten Begnungen (aus Vikings-Sicht)
* AIFL 2004 48-20 (W)
* AIFL 2003 48-14 (W)

Aufgepasst auf..
Michael Latek
DL Michael Latek kommt direkt vom Colagte College auf Vermittlung von Ex-Vikings und Ex-Colgate Spieler Rich Burke (2004 Walhalla Zugang) nach Wien und hat gegen die Panthers bereits ansatzweise gezeigt, dass den Vikings mit Latek ein Goldgriff gelungen sein könnte.Mit den Falcons wartet die schwersten Offensive-Line der AIFL 2005 und damit die erste Herausforderung für den Neuzugang mit polnischen Pass.






blog comments powered by Disqus

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein
Login






Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz