Heute hat das halbe Dutzend die Abschlussprüfung bestanden.
Dem österreichischen Football stehen damit zum ersten Mal in seiner Geschichte von der Sportakademie spartenspezifisch ausgebildete und staatlich geprüfte Trainer zur Verfügung.

Bei den sechs Herren, die nach rund 400 Unterrichtseinheiten, verteilt auf Ausbildungszentren in ganz Österreich, heute die Abschlussprüfung ein Mal mit gutem und fünf Mal mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden haben handelt es sich um:

  • Bernhard Binstorfer (Österreichisches Herren Nationalteam)
  • Ing. Wolfgang Geyer (Flag Football Nationalteam)
  • Felix Hoppel (Dodge Vikings)
  • Christian Sandner (Danube Dragons)
  • Alexander Stöger (Danube Dragons)
  • Ivan Zivko (Danube Dragons, ÖHNT)

Ein hörbar bewegter AFBÖ Präsident Michael Eschlböck dazu:
‚Das war ein ganz wichtiger Schritt in die richtige Richtung für den Sport. Die Prüflinge mussten für die Ausbildung eine Menge Strapazen auf sich nehmen und es macht mich sehr glücklich, dass alle sechs die angetreten sind die Prüfung auch geschafft haben. Herzlichen Glückwunsch!‘

Football-Austria.com möchte sich dem anschließen und gratuliert dem Sextett zur bestandenen Prüfung!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei