Dabei legten die Mavericks einen Blitzstart hin. Scheiterten die Stiere noch im ersten Drive punktlos, so dauerte es nur wenige Minuten bis die ersten Punkte auf dem Scoreboard erschienen. Mavericks Passempfänger Patrick Klein legte das Ei in der Essener Endzone ab. Bis zur Halbzeit erspielten die Stiere insgesamt 34 Punkte. Aber auch die Essener sollten schon in der ersten Halbzeit Punkte auf die Anzeigetafel bringen. US Boy Jimmy Lee Malone trug einen Kickoff zurück in Gladbachs Endzone zum Halbzeitstand von 34:6. Da spielten schon die ersten Backups im Team der Mavericks.
In dritten Viertel scorten die Mavericks durch Rodney Kinlaw und Mavericks Spielmacher warf einen Traumpass auf seinen Passempfänger Patrick Klein der sich zum zweiten Mal an diesem Tag in die Scorerliste eintragen durfte. 
Im letzten Abschnitt zeigte Essens neuer US Quarterback zusammen mit seinem wichtigsten Angreifer Jimmy Lee Malone, seine Qualitäten. Brachten die Ruhrstädter doch noch 14 weitere Punkte durch zwei Touchdowns des eben genannten Jimmy Lee Malone und einer 2-Point Conversion zustande.

GFL Nord
Mönchengladbach Mavericks vs. Essen Assindia Cardinals 48:21
(14:0/20:6/14:0/0:15)
30. Juli 11 | 19:00 

Mit dieser Begegnung haben die Mavericks ihr letztes Heimspiel in der regulären Saison bestritten. Nun geht es für die Stiere einmal quer durch die  Republik und zurück. Los geht es am kommenden Sonntag, den 7. August (Kickoff 15:00) in Düsseldorf Benrath, mit dem Rückspiel bei den Düsseldorf Panthern. Danach geht es in den hohen Norden zum amtierenden deutschen Meister, den Kiel Baltic Hurricanes. Die Begegnung im Kieler Holstein Stadion findet am Samstag den 20. August um 18:00 statt. Eine Woche später, am Samstag, den 27. August treten die Mavericks abends um 18:00 bei Berlin Adler im Berliner Jahnstadion an. Die reguläre Saison endet mit dem letzten Spieltag am Sonntag, den 4. September in Essen. Dort erwarten die Assindia Cardinals die Mavericks zum Rückspiel im Sportpark Am Hallo. Kickoff ist hier um 15:00. 
Die Scores:
07:00 MGM TD #18 Patrick Klein PAT #84 Danny Lange
14:00 MGM TD #20 Rodney Kinlaw PAT #84 Danny Lange
21:00 MGM TD #15 Olaf Fries PAT #84 Danny Lange
21:06 AC TD  #13 Jimmy Lee Malone PAT failed
27:06 MGM TD #15 Fabian Schorn PAT failed
34:06 MGM TD #8 Christian Lohmar PAT #84 Danny Lange
41:06 MGM TD #20 Rodney Kinlaw PAT #96 Sascha Jungblut
48:06 MGM TD #18 Patrick Klein zum 48:6 PAT #96
48:13 AC TD  #13 Jimmy Lee Malone PAT #89 
48:21 AC TD  #13  Jimmy Lee Malone 2PT #89

GFL Tabelle Gruppe Nord:

1. Kiel Baltic Hurricanes 283:131  8-0
2. Mönchengladbach Mavericks   270:150  8-2
3. Düsseldorf Panther 204:178  5-3
4. Berlin Adler   212:204  4-5
5. Braunschweig FFC   109:92  3-4
6. Dresden Monarchs   277:152  3-6
7. Essen Cardinals 76:364  0-10

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei