Die Graz Giants arbeiten weiter daran ihren in den vergangenen Jahren im Vergleich zu anderen Bundesligisten kleinen Coaching Staff zu vergrößern. 
Als Neuzugang präsentierten die Steirer am Dienstag Sebastian Fandert als Defense Assistent. Auch Christoph Kipperer wird den Giants 2014 zur Verfügung stehen und Martin Grassegger kehrt als Aushilfs- Trainer zu den Giants zurück.
Sebastian Fandert stammt aus Dresden und wird sich in Graz um die Defense und speziell um die Defensive Backs kümmern. Trotz seiner erst 26 Jahre kann Fandert bereits auf einiges an Erfahrung in Deutschland und den USA zurückblicken. 2013 absolviert er eine Internship an der University of Mississippi. Davor war er Coache in der Schweizer NLA bei den Biena Jets. Bei den Eidgenossen trainierte er 2010 auch die Cineplexx Blue Devils. in Deutschland war Fandert bei den Assindia Cardinals, New Yorker Lions Braunschweig und Dresden Monarchs tätig.
„Ich bin sehr froh hier zu sein. Wir hatten ja letztes Jahr schon Kontakt, nun hat es glücklicherweise geklappt. Die Graz Giants sind ein bekannter Traditionsverein in Österreich und Europa mit glorreicher Vergangenheit. Ich bin sehr froh nun ein Teil der Graz Giants Familie zu sein.“, so Fandert in einer Aussendung der Grazer.
Giants Geschäftsführer Christoph Schreiner zum Neuzugang: "Wir sind wirklich glücklich mit Sebastian einen talentierten Coach gefunden zu haben, der auch mit Head Coach Johansen sehr gut harmoniert. Die Giants haben mit jungen Trainern, gerade Nachwuchsleiter Max Sommer und Head Coach Johansen kommen in den Sinn, immer sehr gute Erfahrungen gemacht und wir sind uns sicher mit Sebastian einen ähnlichen Glücksgriff getätigt zu haben. Sebastian ist extrem arbeitswillig, was in einem kleinen Staff wie unserem äußerst wichtig ist, und bringt sich bereits jetzt sehr gut und innovativ im Training ein. Wir sind äußerst guter Dinge was diese Partnerschaft betrifft.“ 
Auch Offense Line Coach Christoph Kipperer wird 2014 wieder zum Trainerstab gehören, genau wie die Giants2 Trainer Ante Nikolic und Daniel Preininger, die ebenfalls die Kampfmannschaft unterstützen werden. 
Erwähnenswert ist sicher auch das Engagement von Giants Urgestein Martin Grassegger, der an die Sideline zurückkehrt- wenn auch vorerst nur aushilfsweise. Der erst kürzlich zum „Hall of Famer“ gekürte Grassegger wird ein bis zwei Mal pro Woche beim Training sein und sich dort um die jungen Running Backs kümmern. "Öfter geht es sich leider beruflich nicht aus, aber ich bin sehr froh zumindest bei ein bis zwei Einheiten pro Woche dabei zu sein. Es macht wieder riesigen Spaß.", so Grassegger.
Schreiner hofft indessen auf "Nachahmungstäter" an der Mur: "Mit Martin Grassegger als Trainer haben wir ein riiesigen Gewinn gemacht. Martin ist immer für unabdingbaren Einsatz gestanden, davon können die jungen Spieler sicher lernen. Ich erhoffe mir auch ein Zeichen in Richtung anderer ehemaliger Spieler.
###
BIO Sebastian Fandert
Trainer – Europa
2014 Defense Assistent Graz Giants AFL
2013 Head Football Coach / Defense and Offense Coordinator Bienna Jets NLA (DIV I)
2012 Special Team Coach / Defense Assistens Coordinator Assindia Cardinals GFL 2 (DIV II)
2011 Special Team Coach / DB Coach Braunschweig Lions GFL (DIV I)
2010 Head Coach / Defense Coordinator Hohenems Blue Devils DIV I –  Team 2
2006-2009 Head Coach Dresden Monarchs Peewees

Trainer – USA
2013 University of Mississippi – NCAA coaching internship
2012 Defense Assistens Coordinator Westminster College – Fulton USA DIV III

Spieler
2002-2010 Dresden Monarchs Juniors FS/CB

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei