NFL

  • Drei Spieler bekamen wurden bei der gestrigen Wahl zum All-Pro-Team der NFL einstimmig gewählt. Chargers RB LaDainian Tomlinson, Dolphins DE Jason Taylor und Broncos CB Champ Bailey erhielten alle 50 möglichen Stimmen der wahlberechtigten Journalisten. Alle anderen Nominierungen für eine der höchsten Auszeichnungen der Saison finden Sie an dieser Stelle.
  • Dolphins Besitzer Wayne Huizenga flog vorgestern nach Costa Rica, dem momentanen Aufenthaltsort von Southern California HC Pete Carroll. Auch wenn es weder von Seiten Miamis, noch von USC eine offizielle Stellungnahme gab, wird doch angenommen, dass die Delfine hinter dem erfolgreichsten College Coach der letzten Jahre her sein könnten. Carroll, der bereits Anfang der Neunziger vier durchwachsene Jahre in der NFL verbracht hatte (eines bei New England, drei bei den NY Jets), würde bei Interesse an dem Job auf der Liste Miamis ganz oben stehen und den vor wenigen Tagen abgegangen Nick Saban ersetzen.
  • Ein interessantes Gerücht kann auf der Seite von Sports Illustrated nachgelesen werden. Es besagt, dass der Jets RB und zukünftige Hall-of-Famer Curtis Martin möglicherweise bald seinen Rücktritt erklären könnte. Grund zu dieser Annahme liefern Aussagen wie ‚Ja, es passt mir so wie es ist‘ oder ‚Ich komme damit zurecht, dass meine Karriere vielleicht bald vorbei ist‘. Ein chronisches Knieproblem verhinderte einen Auftritt des Star-RBs während der abgelaufenen Saison, wenngleich sich Martin immer ein Hintertürchen offen hielt, um in Zukunft vielleicht wieder zurückkehren zu können.
  • Nach Angaben der NFL kommen sechs Teams in Frage, um nächste Saison eines ihrer Regular Season Spiele in England oder Deutschland auszutragen. Von der Liste der potentiellen Gastgeber-Länder wurden Kanada und Mexiko eliminiert. Auf wen die Buffalo Bills, Kansas City Chiefs, Miami Dolphins, New Orleans Saints, San Francisco 49ers oder Miami Dolphins dann treffen wird während der Super Bowl-Woche entschieden werden. Währenddessen wird der Austragungsort des Spiel bereits nächste Woche festgelegt werden.

College Football

  • Wissenswertes gibt es von potentiellen Firstround-Picks des kommenden NFL Drafts zu berichten. So werden gleich drei Ausnahmeathleten ihr letztes Jahr im College überspringen und gleich in die NFL wechseln. Neben LSU QB JaMarcus Russel, der neben Notre Dame QB aussichtsreiche Chancen auf den allerersten Pick hat, sind dies Georgia Tech WR Calvin Johnson und Michigan DT Alan Branch.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei