Am übernächsten Wochenende werden die vier Bowls der Nachwuchsmeisterschaften in Wien bzw. Innsbruck ausgetragen.
Zum ersten Mal wird dabei der Platz des Fußball-Ostligisten FAC Austragungsort zweiter Footballspiele sein. Am 10. November empfangen die Danube Dragons in Floridsdorf die Raiffeisen Vikings ab 14:00 Uhr in der Schüler Bowl XVIII, um 17:00 Uhr gastieren die JCL Giants Graz im Rahmen der College Bowl XXIII.
Während man bei den Schülern die Dragons nach den Ergebnissen im Grunddurchgang – zuletzt gewannen die Drachen 51:0 gegen die Wikinger – favorisieren muss, darf man sich im Finale der Junioren ein spannendes Spiel erhoffen. Beide Teams gehen ungeschlagen in die College Bowl.
Bereits um 11:00 Uhr findet in der Raveline die Mini Bowl XII statt. Hier sind die Vikings der eindeutige Favorit als einzig ungeschlagenes Team der Altersklasse.
Am Sonntag wird die Meisterschaft abgeschlossen mit der Jugend Bowl XIX in Innsbruck. Die Raiffeisen Vikings treffen zum dritten Mal heuer auf die Swarco Raiders. Die Tiroler gewannen die bisherigen Begegnungen mit 25:22 bzw. 17:7. Es ist die einzige Chance der Raiders heuer noch einen Titel zu gewinnen, die bei den Minis und Schülern den Finaleinzug überraschend verpasst haben.
Nach Abschluss der Playoff-Spiele lauten die Finalpaarungen wie folgt (erstgenannte Teams haben das Heimrecht):

Mini Bowl XII (U12)

Raiffeisen Vikings vs. Danube Dragons 26:6
(6:0/0:0/20:0/0:6)
10. November 2011 11:00 Uhr, Ravelinstraße Wien
»LIVE«

Schüler Bowl XVIII (U14)

Danube Dragons vs. Raiffeisen Vikings 32:24
(0:0/8:8/16:8/8:8)
10. November 2012 14:00 Uhr, Ravelinstraße Wien
»LIVE«

Jugend Bowl XIX (U16)

Swarco Raiders vs. Raiffeisen Vikings
(7:0/7:0/6:12/)
11. November 2012 14:30 Uhr, Wiesengasse Innsbruck

College Bowl XXIII (U19)

Danube Dragons vs. JCL Giants Graz 7:24
(0:0/0:11/0:6/7:7)
10. November 2012 17:00 Uhr, Ravelinstraße Wien
»LIVE«

###

Auch die beiden 9-Mann Football Aufbauklassen gehen am übernächsten Wochenende zu Ende. Für ein letztes Spiel haben sich die Rangers und Giants (Schüler) bzw. Rams und Knights (Jugend) qualifiziert. Letzte auch die einzig große Überraschung dieses Quartetts darstellen, die Wiener setzten sich im Halbfinale in Klagenfurt gegen die Carinthian Lions durch.

Schüler 9-Mann Football Finale (U14)

AFC Rangers vs. JCL Giants Graz 42:34
(14:8/6:14/14:14/8:0)
11. November 2012 14:00 Uhr, Stadion Mödling

1. QUARTER
TD RAN Filip Kokot (PAT Filip Kokot) 8:0
TD GIA Alexander Klobasek-Ladler (PAT Peter Kness) 8:8
TD RAN Yannick Vogt (PAT no good) 14:8
2. QUARTER
TD GIA Alexander Klobasek-Ladler (PAT Peter Kness) 14:16
TD GIA Peter Kness (PAT no good) 14:22
TD RAN Benjamin Formann (PAT no good) 20:22
3. QUARTER
TD RAN Filip Kokot (PAT Filip Kokot) 28:22
TD GIA Fumble Return Peter Kness (PAT Peter Kness) 28:30
TD GIA Interception Return Peter Kness (PAT blocked) 28:36
TD RAN Filip Kokot (PAT blocked) 34:36
4. QUARTER
TD RAN Filip Kokot (PAT blocked) 42:36

Jugend 9-Mann Football Finale (U16) 

Gmundner Rams vs. Vienna Knights 18:21
(0:7/0:7/12:0/6:7)
10. November 2012 15:00, SEP Arena Gmunden

1. QUARTER
TD KNI Paul Gross, PAT Stephan Popp 0:7
2. QUARTER
TD KNI Mathis Greussing, PAT Stephan Popp 0:14
3. QUARTER
TD RAM Florian Unterauer, PAT no good 6:14
TD RAM #85, PAT no good 12:14
4. QUARTER
TD KNI Paul Gross, PAT Stephan Popp 12:21
TD RAM Maximilian Vogtenhuber, PAT no good 18:21

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei