Wie bereits im vergangenen Jahr stehen die Cineplexx Blue Devils im Halbfinale des Europacup. Ging es damals noch in den hohen Norden nach Oslo bekamen die Hohenemser dieses Mal das Heimrecht zugesprochen. Mit den Berlin Adlern kommt somit eines der derzeit stärksten Footballteams Europas ins ‚Höllenriedstadion‚. Während die Berlin Adler in der heimischen Meisterschaft erst ein Spiel knapp verloren (vergangenes Wochenende gegen die Braunschweig Lions mit 20:23) und alle anderen Spiele klar dominierten sind die Devils nach einer sehr durchwachsenen Saison, mit einer nicht endend wollenden Liste an verletzten Spielern, am Ende der AFL Tabelle anzutreffen.

Das die internationalen Bewerbe allerdings eigenen Gesetzen unterliegen, zeigt die Tatsache das die Devils ungeschlagen ins Halbfinale des Cups einzogen während die Berliner nach einer Auftaktniederlage gegen Oslo bis zuletzt zittern mussten. Bei den Devils sind mit Lionel Pieh und Anthony Sutton zwei Spieler wieder aus den USA angereist. Sutton verletzte sich ja zu Beginn der Saison gegen die Vikings während Pieh arbeitsbedingt erst jetzt wieder zur Verfügung steht. Diese Verstärkungen sollte einen zusätzlichen ‚Push‘ für die Vorarlberger bedeuten und lässt auf ein spannendes Spiel mit einem Sieg für Österreich hoffen.

Diesem Spiel zollt übrigens auch der ORF Respekt und wird mit mindestens drei Kameras vorort sein und das Spiel in mehreren Sendungen ausstrahlen. Das Program welches den Fans der Devils geboten wird kann sich auf jeden Fall sehen lassen.

  • Harleyshow
  • sensationelle Pyroshow (Punkt 16 UHR)
  • Hupfburg und Schminken für die Kinder
  • Live gesungene Nationalhymnen
  • Stadionsprecher der Dodge Vikings Michael Holub
  • American Food mit Hot Dogs, Hamburgern,…
  • etc.

Pressemeldung Blue Devils

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei