Am Samstag gewinnt die Jugend 36:18 gegen Hohenems, heute gewinnen die Minis 57:13 gegen die Dragons, die Schüler gar 52:0 gegen die Dragons und die Junioren kommen am grünen Tisch zu einem 35:0 gegen die Graz Giants, weil sie nicht spielfähig waren. Am Samstag waren 200 Zuschauer, heute sogar 300 im schmucken Tivoli W1 Stadion.

Swarco Raiders Jugend vs. Cineplexx Blue Devils Hohenems
Nach einer etwas zerfahrenen Partie gewinnt unsere Jugend doch klar mit 36:18 gegen die Cineplexx Blue Devils Hohenems. Etwas ersatzgeschwächt angetreten – Fullback und Center in der Offfense, Middlelinebacker und Safety in der Defense mussten vorgegeben werden – nutzte der junge 15-jährige Backup Fullback Andre Pescosta die Gunst der Stunde und scorte gleich zwei Mal mit ansehnlichen Läufen. Da er auch in der Defense als starting Safety eine gute Partie inklusive Interception hatte, wurde er zu Recht zum Spiel MVP gewählt. Neben Andre Pescosta trugen sich auch RB & Kicker Lemay Maqueira mit 12 Punkte (1 TD, 3 PAT) und WR Julian Ebner mit 12 Punkte (2 TD) in die Scorerliste ein.

Nach einer 20:6 Halbzeitführung zogen die Hausherren bis zum vierten Viertel auf 36:6 davon, ehe im vierten Viertel die Gäste aus Hohenems mit ihrem wieselflinken Running Back zwei Touchdowns erzielten. Mit einem 3-0 Rekord stehen die Swarco Raiders Jugend nun fix im Playoff Halbfinale mit Heimrecht. Um sich das Heimrecht in einem möglichen Finale zu sichern, müsste man im letzten Grunddurchgangsspiel gegen die bisher noch ungeschlagenen Dodge Vikings (2-0) gewinnen. Alle Fans können sich dieses Schlagerspiel am So 14.10.07 um 15:00 Uhr am Tivoli W1 live ansehen.

Jugend
Swarco Raiders Tirol vs. Cineplexx Blue Devils 36:18

(14:0/6:6/8:0/8:12)
29. September 07 | 14:00
Tivoli W1, Innsbruck
Officials: Lair / Kreimel / Müllner / Balac / Fauland

Swarco Raiders Minis besiegen Danube Dragons klar
Einen starken Auftritt hatten die Jüngsten der Swarco Raiders Tirol. In der ersten Hälfte drehten QB Julian Mösl & Co ordentlich auf und legten eine 44:6 Halbzeitfürhung hin. Schön ausgeführte Spielzüge der Offense und bis auf ein Big Play eine gut eingestellte Defense machte es den Dragons Minis schwer ins Spiel zu kommen. In der zweiten Hälfte waren auf beiden Seiten schon Backups auf dem Feld, für das vierte Viertel gab es sogar ein Special Agreement der Coaches nur mehr ganz junge Spieler aufs Feld zu schicken. Und eben diese dritte Garnitur der Swarco Raiders Minis zeigte phasenweise schon groß auf. Der erst 10-jährige Jung-Quarterback Mario Grohs dirigierte seine Offense zu sehenswerten First Downs und in der Defense machten Jungspunde wie der 9-jährige Defense Lineman Niklas Dessl und der gleichaltrige Outsidelinebacker Christoph Seifert harte Tackles für Raumverlust.

Mit diesem Sieg stehen die Swarco Raiders Minis bei 2-1 fix im Finale, im Retourspiel gegen die Vikings geht es darum den 8-Punkte Rückstand aus der ersten Partie aufzuholen, um das Heimrecht in der Mini Bowl zugesprochen zu bekommen.

Minis
Swarco Raiders Tirol vs. Danube Dragons 57:13

(22:6/22:0/13:0/0:7)
30. September 07 | 11:00
Tivoli W1, Innsbruck
Officials: Albrecht / Müllner / Lair / Trconic / Balac

Swarco Raiders Schüler entthronen Schülermeister mit einem Shutout
Die Sensation der Tiroler Football Festspiele dieses Wochenende lieferte das Schüler Team. Im Frühjahr den Dragons im ASKÖ-Cup noch unterlegen fackelten die Tiroler heute nicht lange und fuhren in überlegener Manier einen nie gefährdeten 52:0 Kantersieg ein. Die Defense war derart gut eingestellt, dass den Dragons das gesamte Spiel lang kein einziger First Down gelang, und dass obwohl bei Schüler alle vier Downs ausgepielt werden und erzeugte nicht weniger als vier Turnover. Die Offense lief auch wie geschmiert. Der erst seit zwei Wochen im Training der Swarco Raiders befindliche Ex-Eishockeynationalteamspieler Andreas Hofbauer übertraf alle Erwartungen und scorte nicht weniger als drei Touchdowns und einen Extrapunkt in seinem ersten Spiel. Aber auch Rookie Quarterback Phil Brugger warf tolle Pässe und erzielte ein Touchdown, ebenso Running Back Patrick Schwabegger zwei Touchdowns und Running Back Manuel Krüger.

Damit kommt es auch bei den Schülern wie bei Minis und Jugend am 14.10. in Innsbruck am Tivoli W1 zum großen Showdown mit den ebenfalls noch ungeschlagenen Vikings um das Finalheimrecht.

Schüler
Swarco Raiders Tirol vs. Danube Dragons 52:0

(7:0/29:0/16:0/0:0)
30. September 07 | 13:00
Tivoli W1, Innsbruck
Officials: Albrecht / Müllner / Lair / Trconic / Balac / Stajerits

Pressemeldung Raiders

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei