Die Coventry Jets qualifizierten sich im alles entscheidenden Spiel vergangenes Wochenende in Norwegen gegen die Olso Vikings mit einem knappen 21:13-Auswärtssieg.

Engländer haben genug Selbstvertrauen im Reisegepäck
Die Jets werden von einem wurf- und laufstarken US Quarterback Dax Michelena angeführt, die Receiver Mark Cohen und Jeremy Simms sowie der Running Back Kofi Campbell haben allesamt NFL Europe-Erfahrung. Aber auch die Defense brillierte gegen Oslo, angeführt von ihrem Kanadischen Linebacker Alistair Bailey, der die meisten Tackles verbuchte. ‚Nachdem wir uns in der Qualifikation klar gegen Valencia mit 36:16 durchgesetzt haben und auch auswärts die favorisierten Oslo Vikings mit 21:13 besiegen konnten, werden wir die Swarco Raiders an einem guten Tag sehr wohl fordern können‘, so ein zuversichtlicher Jets Präsident Peter Evans.

Aufwendigste Rahmenprogramm
Da es sich um das alles entscheidende Spiel um den Einzug in das Champions League Halbfinale handelt, gibt es ein noch nie da gewesenes Rahmenprogramm für die gesamte Familie. Eine riesengroße Kids Corner, ein Wohltätigkeits-Maskottchen Rennen sowie ein Live-Konzert nach dem Spiel sind nur die Highlights des aufwendigen und tollen Showprogramms.

EFL-Viertelfinale
Swarco Raiders Tirol vs. Coventry Jets (GB)
Sa 10.05.2008 – Beginn 15:00 Uhr (Einlass 14:00 Uhr)
Alpenstadion Wattens

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei