Gladiate to be on TV

0
Gladiators im ORF. Was man bisher nur von den Vikings und Raiders gewohnt war, nämlich Berichterstattung in den großen Medien, konnte man diesen Montag erstmals auch von den Gladiators sehen.

Super Bowl XL live im ORF-Sport

0
Zum neunten Mal überträgt der ORF-Sport die Super Bowl live – diesmal ist es die 40. Ausgabe – XL, scherzhaft 'X-Large' genannt – aus Detroit.

Zweite NFL Nacht im ORF-Sport

0
NFL Conference Finals Live im ORF-Sport. Wie gewohnt überträgt der ORF-Sport die Semifinalspiele ("Conference Finals") der National Football League live auf TW1 (Sonntag ab 20.45 Uhr), und erstmals steigt ORF1 live in die Endphase des ersten Spiels ein (Sonntag ab 23.40 Uhr).

Teletest erfolgreich

0
Gute Mediendaten für die Divisional Playoffs. Vorigen Sonntag zeigte der ORF Sport auf TW1 erstmals die NFL Viertelfinali live und von 00.50h bis 5.00h die Zusammenfassung der beiden Sonntagsspiele. Der Erstversuch war ein voller Erfolg und lockte bis zu 100.000 Seher vor die Glotze.

Porno statt NFL

0
TW1 sollte heute die beiden NFL Playoffspiele übertragen. Wer den Sender im Wiener Kabelnetz oder über Sat empfängt wird sie auch gesehen haben. Eine Überraschung konnten allerdings all jene Zuschauer erleben, welche über den Kabelanbieter bkf TW1 empfangen.

NFL Nacht im ORF-Sport

0
Am Sonntag überträgt der ORF-Sport erstmals zwei NFL-Viertelfinali (Divisional Playoffs) live auf TW1.

Endphase der NFL auf ORF!

0
Divisional Playoff Games Live im ORF-Sport

NFL Blast mit Jugend Bowl Bericht

0
NFL Blast Folge 10

Schülerbowl auf TW1

0
NFL Blast zeigt Endspiel der Schülermeisterschaft

Neuesten Nachrichten

Derrick Henry

Week 7 NFL Preview

0
Some teams are hitting their strides while others are developing new identities as adversity forces them to pivot and reframe.

Zufällige Artikel

Giants zähmen Kärntner Löwen

0
Die Black Lions hatten für die Turek Giants gleich eine Überraschung parat. Nicht nur der Quarterback (Corey Hetherman) war neu auch LB Tevita Puloka tauchte in Eggenberg auf. Puloka, in der vergangenen Saison bei Lions-Vorgänger Falcons unter Vertrag, hat sich als bärenstarker Linebacker mit extrem hartem Kontakt einen Namen gemacht. "Tevita ist gerade auf Urlaub in Europa." so Black Lions Präsident Mocher. Die anderen Teams müssen aber nicht vor Puloka zittern. "Er verstärkt uns leider nur heute, dann muß er in die Heimat zurück."

Störfaktor Football

An der Pannonischen Line

Meistgelesene Artikel

Wie viele schauen die Super Bowl?

0
Super Bowl LIII hatte in den USA die schlechtesten Quoten seit 2008. Seit Jahren geistert die Milliarde als weltweite Zuschauerzahl umher, die wohl auf einem Missverständnis fußt.

Die Regeln der XFL