Die Cineplexx Blue Devils gelten gegen die Turek Giants auch diesmal als Aussenseiter. Im Entscheidungsspiel um einen Playoff-Platz wollen die Blue Devils aber auch diesmal groß aufspielen.

AFL so stark wie nie
Die Austrian Football League war wohl noch nie so beinhart. Und selten so spannend. Zwei Playoff-Plätze sind vor der letzten Runde noch immer nicht fix vergeben. Es scheint als könnte beinahe jeder kann jeden schlagen, auch im Euro-Ranking stehen drei Austro-Teams (Wien, Tirol, Graz) an der Spitze.

Mini-Chance auf die Playoffs
Die Cineplexx Blue Devils haben noch eine Mini-Chance auf die Playoff-Teilnahme. Nötig ist dazu auf jeden Fall ein Sieg in Graz. Siegen die Devils mit 20 Punkten Unterschied sind sie fix in den Playoffs. Es gibt aber noch eine zweite Variante. Besiegen die Black Lions die Danube Dragons reicht ein Sieg gegen Graz, egal mit wieviel Punkten.

Unmöglich? Schwer, aber möglich sagen die Blue Devils. Wer an das letztjährige EFAF-Cup Finale zurückdenkt weiß warum. Damals führten die Hohenemser zur Pause 20:0, verloren letztendlich aber knapp mit 28:26.

Graz in hervorragender Form
Die Turek Giants spielen, das war zuletzt beim Sieg gegen Wien deutlich zu sehen, derzeit in hervorragender Form. Allrounder Moe Muheize ist in der Form seines Lebens. Der US-Jordanier kommt praktisch überall zum Einsatz, ist immer brandgefährlich. Dazu verfügt Graz wohl über die stärkste Receiver-Gruppe des Kontinents und ausgezeichnete Lines. "Wir werden alle Hände voll zu tun haben." ist Blue Devils-Headcoach Ray Bonnell überzeugt. "Vorbereitet sind wir, aber wir müssen einen guten Tag haben."

Die Frage, so Bonnell weiter, sei allerdings, welches Grazer Team am Samstag auftauche. Jenes, das die Vikings klar dominierte, oder jenes das gegen die Dragons die Nerven wegwarf.

Europacup-Halbfinale ein Stolperstein?
"Letztes Jahr haben wir am Saisonende das Spiel in Kärnten noch verschenkt weil alle mit dem Kopf schon beim EFAF-Cup Finale waren." erinnert sich Devils-präsident Christoph Piringer. "Auch wenn die Chancen im Europacup höher sind als in der AFL, sollte das Europacupspiel in Parma möglichst bis Sonntag aus den Köpfen verbannt werden".

Football-Austria.com wird Live vor Ort von diesem Spiel berichten.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei