Das modernste Kleinstadion in Österreich wurde im Juli 2012 eröffnet und weist ein Fassungsvermögen von 8.000 überdachten Sitzplätzen auf, flexibel erweiterbar auf bis zu 13.000 Zuschauer. 2014 werden auf der Heimstätte des Fußballzweitligisten SKN St. Pölten auch Vorrundenspiele der Football Europameisterschaft in Österreich stattfinden. "Damit kommen die Fans in den Genuss einer Generalprobe für diesen Großevent", so AFBÖ Präsident Michael Eschlböck.
Zuletzt machte das Endspiel der Football Bundesliga 2005 (Maria Enzersdorf) Halt in Niederösterreich. Insgesamt wird die neunte Austrian Bowl im größten Bundesland Österreichs am 27. Juli über die Bühne gehen, zum ersten Mal ist dabei aber die Landeshauptstadt der Austragungsort. Öfter wurde bisher nur in Wien (10) gespielt. Vier Mal war Salzburg Austragungsort, zwei Mal Graz und je ein Mal wurde in Linz, Eisenstadt, Wolfsberg und Innsbruck die Austrian Bowl entschieden.
Die Finalpaarung wird am Wochenende 14./15. Juli in den AFL Playoffs ermittelt. In den vergangenen fünf Austrian Bowls sah man mit den Raiffeisen Vikings Vienna, Swarco Raiders Tirol, Danube Dragons und JCL Giants Graz vier verschiedene Gewinner.
CHEVROLET AUSTRIAN BOWL XXIX
27. Juli 2013 20:30 Uhr, NV Arena St. Pölten

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei