Tautvydas Kieras, 24 Jahre alt, wollte eigentlich eine Karriere als Leichtathlet machen und ging nur Spaßes halber zum Pro Day von seiner Uni Mississippi State, bei dem 30 NFL Teams vor Ort machen. Erst einen Tag zuvor hat er zum ersten Mal Football trainiert, noch nie stand der Litauer bei einem Spiel am Feld.
Bei den Tests erzielte der Diskuswerfer aber dann ganz starke Werte. So lief er 4,69 Sekunden auf 40 Yards und drückte 225 Pfund 24 Mal. Mehrere Scouts merkten an, dass er sich eine Einladung verdient hätte, obwohl er (noch) kein Footballer ist. Die Kansas City Chiefs haben ihn nun vorläufig unter Vertrag genommen und listen ihn offiziell als Linebacker.
Kieras Geschichte erinnert an den Esten Margus Hunt. Der kam als Diskuswerfer 2013 in die NFL und ist nach wie vor bei den Cincinnati Bengals unter Vertrag.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei