Das Spitzenspiel der Runde findet in Graz statt, wo der Tabellenfüher (Vikings) auf den aktuell Tabellendritten (Giants) trifft. In Korneuburg empfangen die Dragons (2) das Schlusslicht Raiders und die Drachen würden nur allzu gerne den ersten Sieg gegen die Innsbrucker im Rattenfängerstadion einfahren.

[email protected]
Die Wiener stehen nach dem Vorbereitungsspiel gegen ein dezimiertes Vorarlberger Twilight-Team einer ersten echten Herausforderung gegenüber. Die Giants werden wohl eher nicht mit Rookies auf den Middle-Linebacker Positionen und in (einem Fall) der D-Line spielen, daher ist mit deutlich mehr Widerstand gegen das Laufspiel als noch vergangenen Sonntag auf der Hohen Warte zu rechnen.

Da durfte sich Neuzugang Marcus Nolan nach 219 yards zu Fuß und einem Touchdown zum MVP des Spiels küren lassen. Zahlen, die der Meister aus Graz natürlich minimieren möchte, was die Vikings auch zu mehr Passspiel bringen sollte. Wobei es so scheint, also ob Offense Coordinator Vincent Lelard den Angriff von Paris Flash in Wien Simmering installiert hat – gut 70 Prozent Laufspiel sah man bei den Franzosen unter seiner Führung.

Die Giants hatten es am Tivoli schon weitaus schwerer mit einem Sieg nach Hause zu fahren, schafften das aber am Ende noch knapp. Jason Galanos war für Football-Austria.com vor Ort und meinte gröbere konditionelle Schwächen bei den Giants (‚im letzten Viertel waren sie platt‘) ausgemacht zu haben. Müdigkeit sollte bei den Vikings nach dem Herbstprogramm wohl kein Thema mehr sein, also könnte sich das als entscheidender Vorteil herausstellen.

Football-Austria.com bietet für dieses Spiel einen Live Ticker aus dem ASKÖ Stadion Graz Eggenberg an.

FA Prognose
Walter Reiterer: GIA
Jason Galanos: VIK
Christoph Wagner: GIA

AFL
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
GIA vs. VIK
:
:
:
:
:
04. April 09 | 14:00
Eggenberg | Graz

[email protected]
Die gute Nachricht für die Piraten. Gonzalo Segovia darf spielen. Der Strafsenat des AFBÖ verdonnerte den Kanadier nach seinem Nazi-Sager lediglich zu einer bedingten Sperre von zwei Spielen. Florian Grein hat eine Gehirnerschütterung, wird aber vermutlich ebenfalls auflaufen.

In der Vorwoche hatten beide Mannschaften schwer zu kämpfen. Die Tiroler verloren den ihren gegen die Giants am Ende zwar, zeigten aber, dass man mit ihnen heuer ganz sicher wieder rechnen muss. Die Dragons wussten zwei Viertel lang keine Antwort auf den mobilen Quarterback der Carinthian Black Lions, in der zweiten Hälfte fiel ihnen dazu dann aber einiges ein. Der klare Sieg am Ende steht eine ausgeglichene erste Hälfte gegenüber.

Schwer zu sagen also wer von den beiden Mannschaften besser aufgestellt ist, denn beide hatten die Woche zuvor ihre starken und schwachen Momente. Die Tagesform wird wohl entscheiden, ob die Dragons ihren Wunsch nach dem ersten Sieg gegen die Raiders in ihrem Ersatzstadion in Erfüllung gehen lassen können, oder ob alles beim Alten bleibt.

Live-Ticker ist noch in Schwebe, wir schwanken zwischen diesem Spiel und dem Twilight-Spaß Salzburg vs. Klagenfurt (preview folgt morgen).

FA Prognose
Walter Reiterer: RAI
Jason Galanos: DRA
Christoph Wagner: DRA

AFL
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
DRA vs. RAI
:
:
:
:
:
04. April 09 | 17:00
Rattenfänger Stadion | Korneuburg

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei