AFL PLAYER OF THE WEEK 9:
CHRISTIAN STEFFANI
Wide Receiver Cineplexx Blue Devils

Christian Steffani war im Spiel der Woche 9 der Austrian Football League  – Cineplexx Blue Devils vs. Ljubljana Silverhawks – auf beiden Seiten des Balls und auch noch in den Special Teams der Hohenemser im Einsatz. Mit neun Solo Tackles und zwei Assits war er nicht nur der Leading Tackler des Spiels, auf seiner Stammposition in der Offense erzielte er noch einen Touchdown für sein Team. Als Draufgabe retournierte er noch zwei Kickoffs.
Christian hat von 1999 bis 2001 im Nachwuchs der Cineplexx Blue Devils gespielt. In der Kampfmannschaft der Blue Devils spielte er von 2001 bis 2009, anschliessend wechselte er zu den Ravensburg Razorbacks (2010). 2011 spielte er wieder bei den Blue Devils, bevor er zu den Calanda Broncos (2012-2014) wechselte. Im Nationalteam spielte er von 2003 – 2005 (Junioren NT), 2008 und 2014.
Steckbrief Christian Steffani:
Geboren am: 23.07.1985
Größe: 179 cm
Gewicht: 85 kg
Position: Wide Receiver / Defensive Back
Nummer: 83
Meine Spielvorbereitung:
"Mit den Wide Receiver Crew Coordinations Übung mit dem Ball."
Football ist…
"Die beste Sportart für Jung und Alt."
###
AFL Player Of The Week 9: Christian Steffani (Cineplexx Blue Devils)
AFL Player Of The Week 8: Thomas Pichlmann (Swarco Raiders)
AFL Player Of The Week 7: Klaus Geier (Projekt Spielberg Graz Giants)
AFL Player Of The Week 6: Anthony Gardner (Ljubljana Silverhawks)
AFL Player Of The Week 5: Felix Stadler (Steelsharks Traun)
AFL Player Of The Week 4: Sandro Platzgummer (Swarco Raiders)
AFL Player Of The Week 3: Dylan Potts (Danube Dragons)
AFL Player Of The Week 2: Orude Egger (Mödling Rangers)
AFL Player Of The Week 1: Kevin Burke (Dacia Vikings)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei