Dieses Jahr im neuen Format in Form eines Clinic Camps. Nicht nur Coaches, sondern auch Spieler erhalten hier die Möglichkeit ihre Skills unter der Anleitung von renommierten Coaches, wie Sean Shelton (QB), David McCants (RB) u.v.m. zu verbessern und auszubauen.

In Lectures werden, die Theorien der Konzepte auf beiden Seiten des Balles (Offense wie Defense) in einzelnen Position Units (Quarterbacks, Runningbacks, Wide Receiver, Linebacker & Defensive Backs) vorgestellt. Anschließend werden die Coaches auf dem Feld mit Spielern und Coaches die wichtigsten Punkte der vorgegangenen Theorie durchgehen. Hier werden nicht nur an den individuellen Coaching‐Points der Spieler in Unit‐Sessions (Indy ́s) gearbeitet, sondern auch den Coaches vermittelt, wie die Theorie in der Praxis auf dem Feld angewandt wird. Die Planung sieht vor, dass zum Ende der Field‐Session die gelernten Erkenntnisse in einer Skelly‐Einheit umgesetzt werden sollen.

Nach einer Mittagspause analysieren die Positions‐Coaches in ihren Units die Skelly‐Einheit, um Coaches sowie Spielern aufzuzeigen, auf welche Punkte geachtet werden muss und konzeptionelle Unklarheiten erörtert werden können.

Die Coaches werden überwiegend Englisch kommunizieren. Das Mindestalter ist 17 Jahre für Teilnehmer als Spieler.

Coaches:

QB: Sean Shelton (Swarco Raiders)
RB: David McCants (Braunschweig Lions)
WR: Kyle Callahan (Swarco Raiders)
LB: Nick Garret (Goalline Consulting)
DB: Garren Holley (Munich Cowboys)
or: Darius Robinson (former Clemson Tiger, Buffalo Bills, Swarco Raiders)

» Anmeldung und Preise

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei