Es wird das erste in London-Gastspiel für die Jaguars sein, die sich Anfang dieses Jahres dazu verpflichtet haben von 2013 bis 2016 ein regulären Saison-Heimspiel in Großbritannien zu spielen. Der Klub aus Florida sprang damit für St. Louis ein, die ursprünglich als Serien-Hoster vorgesehen waren, dem Überseeabenteuer dann aber wieder eine Absage erteilten. Lediglich 2012 werden die Rams ein Heimspiel im Wembley austragen, wenn sie am 28. Oktober die New England Patriots empfangen.

San Francisco wird zum zweiten Mal in einem Spiel der International Series stehen. Die 49ers waren 2010 Gastgeber der Denver Broncos und besiegten sie vor einer Kulisse von 83.941 mit 24:16.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei