< Raiders erneut in der Austrian Bowl
08.07.2018 12:59
Von: Amstetten Thunder PR / red

Thunder nach Sieg über Vikings2 in der Silver Bowl

Amstetten steht erstmals seit 2001 wieder in der Silver Bowl und spielt in zwei Wochen um den Aufstieg in die AFL.


Foto: Sabrina Waldbauer

Foto: Sabrina Waldbauer

Foto: Sabrina Waldbauer

Foto: Sabrina Waldbauer

Foto: Sabrina Waldbauer

Foto: Sabrina Waldbauer

In den vergangen beiden Jahren war jeweils nach dem Halbfinale die Saison zu Ende. Beim dritten Anlauf klappte es nun endlich mit dem lang ersehnten Einzug in das Finalspiel – die Silver Bowl.

Die Thunder Offense startete und kam fast das gesamte erste Viertel nicht mehr vom Feld. Geschickt wurden mit vielen kurzen Runs von Christian Klemenz und Lukas Kerschbaummayr die Minuten von der Uhr genommen. Schließlich kam es zum Field Goal Versuch, der aber scheiterte. Somit stand nach elf Minuten erstmals die Thunder Defense am Feld.

Die Vikings2 mussten schnell wieder punten und die Thunder waren wieder in Ballbesitz. Die Defensereihen beider Teams ließen in dieser Phase des Spiels nicht viel zu. Matthias Wallner und Christian Klemenz gelang gemeinsam ein schöner Quarterback Sack.

Die Thunder Offense arbeitete sich anschließend unter anderem mit kurzen Pässen auf Oliver Kammerhofer nach vorne. Bereits unter staker Bedrängnis der Vikings2 brachte Lukas Kerschbaummayr einen tiefen Pass auf Stefan Kerschbaummayr an und der vollendete den Spielzug per Yards after Catch bis in die Endzone zum Touchdown. Oliver Kammerhofer verwertete den PAT und es stand 7:0 für die Amstetten Thunder.

In weiterer Folge konnten David Oberhauser, Matthias Wallner und Patrick Mayrhofer einige Pässe von Rudi-Lee Frey stark verteidigen. Dennoch kamen die Wiener weit übers Feld und verkürzten per Field Goal von Arnold Bürgmayr-Posseth auf 7:3. Mit diesem Zwischenstand ging es in die Kabinen.

Auch im dritten Quarter spielte die Thunder Defense weiterhin stark und konzentriert. David Oberhauser konnte den Ballträger zweimal im Backfield tackeln und Christian Mouton recoverte einen Fumble.

Ein 30 Yard Run von Lukas Kerschbaummayr und ein Pass auf Stefan Kerschbaummayr sorgten für eine gute Feldposition um abermals ein Field Goal zu versuchen. Dieses verwertete Oliver Kammerhofer mittels Bounce am unteren Goalpost zum 10:3.

Im nächsten Drive brachte dann abermals ein tiefer Run, diesmal von Christian Klemenz, die Offense weit nach vor. Der Field Goal Versuch scheiterte und so blieb es ein enges One Score Game. Die Thunder Defense Spieler liesen sich aber in keiner Phase des Spiels aus dem Konzept bringen, waren immer schnell am Tackle und deflecteten einige Pässe. MVP des Spiels, Christian Klemenz unterstrich seine hervorragende Leistung mit einem abermaligen Quarterback Sack. Ein Fumble der Vikings2, den Martin Sonnleitner recovern konnte, bedeutete das Ende des Spiels und die Amstetten Thunder bejubelten mit einem 10:3 Sieg den Einzug in die Silver Bowl.

Am 21. Juli (Kickoff 15 Uhr) treten die Thunder in der NV-Arena in St. Pölten in der Silver Bowl XXI gegen die Vienna Knights ein. Begegnungen mit Knights gab es in den vergangen Jahren einige. Sei es das schmerzhaft, knapp verlorene 26:19 Playoff im Jahr 2016 oder aber auch die beiden gewonnen Partien im Grunddurchgang im vergangen Jahr (25:247:35). Es wird also eine mehr als spannende Silver Bowl erwartet.

Division 1 PLAYOFF

Amstetten Thunder vs. Dacia Vienna Vikings2 10:3
(0:0/7:3/3:0/0:0)
SA 7. Juli 16:00 Uhr, Umdaschstadion Amstetten

Vienna Knights vs. Styrian Bears 36:10
(14:7/13:3/9:0/0:0)
SA 7. Juli 18:00 Uhr, Footballzentrum Ravelinstrasse Wien






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz