< Playoff in der Perle Tirols
04.07.2018 13:52
Von: Vikings PR / red / Giants PR

Kracher in Wien um Einzug in die Austrian Bowl

Zwei Mal sind sich die beiden Spitzen-Teams heuer bereits begegnet. Beide Male konnten die Wikinger die Grazer bezwingen.


Abgelehnt: Vikings Quarterback Garrett Safron ist gegen die Grazer noch unbesiegt.
Foto: Herbert Kratky

Giants Head Coach Martin Kocian glaubt, dass sich das am Sonntag ändern wird.
Foto: Herbert Kratky

Nun kommt es nach dem knappen Triumph der Grazer über die Ljubljana Silverhawks im Wild Card Game zu einem dritten Aufeinandertreffen der beiden Football-Giganten. Und in diesem Play-Off Game geht es um weitaus mehr als den Sieg: Der Gewinner zieht in die Austrian Bowl XXXIV – dem Finale der Austrian Football League – ein und kämpft am 21. Juli in St. Pölten um den Titel Österreichischer Staatsmeister. Für den Verlierer ist die Saison vorbei.

Die Dacia Vikings konnten als Rekordmeister bereits 14 Mal den Titel holen und schafften es insgesamt 23 Mal ins Finale. Doch auch die Grazer sind mit 10 Meister- und 10 Vizemeistertiteln jedes Jahr ein heißer Kandidat auf den Sieg.

Bei der letzten Begegnung der beiden Top-Teams am 17. Juni rettete ein Big Play der Wiener Defense (Safety Luis Horvath machte seine siebente Interception der Saison) Sekunden vor Schluss den Sieg in einer äußerst knappen Partie. Vor allem seitens der Defensive dominierten die Vikings mit zwei Interceptions und sechs Sacks das Spiel, das bis zum Ende offen war. Alleine vier Sacks und ein Forced Fumble gingen dabei auf die Kappe von Quarterback-Schreck Leon Balogh, der für seine Leistung mit dem Titel „AFL Player Of The Week“ seitens des AFBÖ ausgezeichnet wurde.

In der gesamten Regular Season, welche die Vikings auf Platz 2 der Tabelle beendeten, bewies das Hauptstadt-Team nicht nur, dass es reichlich Punkte aufs Scoreboard bringen kann, sondern passte gleichzeitig auch sehr gut auf den Ball auf. So stehen nach zehn Spielen lediglich drei Interceptions auf dem Statsheet – Bestwert der AFL. Ein Grund dafür ist sicherlich, dass sich die Quarterbacks hinter der O-Line stets gut beschützt fühlen durften. Die großen und schweren Jungs ließen in der regulären Saison lediglich neun Quarterback-Sacks zu, was den zweitbesten Wert aller Teams bedeutet.

Pass-Rush der Vikings eine Klasse für sich Der Pass-Rush der Dacia Vikings sucht in der AFL heuer ebenfalls seinesgleichen. Insgesamt 31 Sacksstehen für die DL-University von Coach Mike Latek zum Ende des Grunddurchgangs zu Buche. Zur besseren Einordnung dieses astronomischen Wertes: die Silverhawks (19 Sacks) und die Raiders (17 Sacks), die in dieser Kategorie auf den Plätzen zwei und drei folgen, kommen zusammen gerechnet auf 36 Sacks.

Die Defensive konnte aber nur als Einheit überzeugen, die Men in Purple stellen in den Kategorien Sacks, Tackles For Loss, Pass Breakups und Interceptions sogar jeweils den Top-Performer der gesamten AFL.

Brandgefährlich ist aber auch die Giants Defense einzustufen, die mit durchschnittlich nur 106,5 zugelassenen Yards pro Spiel das Team-Ranking in der Kategorie Rushing Defense nach dem Grunddurchgang anführt. Allen voran Thomas Schnurrer, der alleine für 46 Solo Tackles verantwortlich ist und etliche Tackles mit Raumverlust für sich beanspruchen kann, wird der Vikings Offense das Leben schwer machen wollen. 

"Wir nutzen die drei spielfreien Wochen, um uns optimal von der Saison zu erholen und gleichzeitig das Team in jedem Detail für das Halbfinale vorzubereiten. Unterstützt durch die hoffentlich lautstarken Fans in unserem Heim-Stadion, werden unsere Spieler alles geben, um den Einzug in die Austrian Bowl zu sichern", verspricht Vikings Head Coach Chris Calaycay abschließend. 

Giants Head Coach Martin Kocian glaubt, dass es nach zwei Niederlagen seiner Mannschaft heuer, am Sonntag trotzdem zum Sieg reichen wird.: "Wir hatten schon zwei Duelle gegen die Vikings in dieser Saison. Beide Mal haben wir verloren, doch es war zwei Mal knapp. Im ersten Spiel fehlte es uns noch an der nötigen Konstanz. Diese haben wir uns im Laufe der Saison aber angeeignet. Die zweite Partie im Grunddurchgang war hingegen eine spezielle: Wir wussten, dass ein Sieg nicht reichen würde um unser Ziel zu erreichen, daher spielten wir sehr offensiv und bekamen im Gegensatz auch zu viele Punkte eingeschenkt, um zu gewinnen. Wenn du mit 14 Punkten Vorsprung gewinnen musst, ist das etwas anderes, als wenn du nur einen Punkt mehr als dein Gegner brauchst. Dieses Mal brauchen wir einen Punkt mehr als die Vikings und den werden wir uns holen."

AFL PLAYOFF

Swarco Raiders Tirol vs. Danube Dragons
SA 7. Juli 2018 19:00 Uhr, Kufstein-Arena

Dacia Vikings Vienna vs. Projekt Spielberg Graz Giants
SO 8. Juli 2018 15:00 Uhr, Stadion Hohe Warte Wien






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz