< Fehérvár schlägt auch Fischamend
08.05.2018 12:02
Von: Bears PR / red

Bears verlieren Defense Schlacht gegen Invaders

Am Sonntag mussten sich die Styrian Bears vor einer großartigen Kulisse am heimischen Verbandsplatz den St.Pölten Invaders in einem Herzschlagfinale schlussendlich mit 7:9 geschlagen geben.


Das Spiel war gezeichnet von ausgezeichneten Defense Reihen, vielen Turnovers und leider auch einigen Verletzungen.

Die Bears starteten völlig überraschend mit Stefan Florian als Quarterback, der den erkrankten Chris Gubisch ersetzen sollte. Florian, der spontan ein Comeback gab und nur wenig Zeit zur Vorbereitung hatte, fand mit seiner Offense den ganzen Nachmittag nicht ins Spiel. Nachdem die Bears ohnehin bereits auf RB Lukas Bauer verzichten mussten, verletze sich danach auch noch der in den letzten Wochen groß aufspielende Chris Schögler. Die Hoffnungen der Bears ruhten nun auf dem bereits 38-jährigen Stefan Wernsperger.

Beide Defensivreihen spielten groß auf, und sorgten somit für einen untypischen Halbzeitstand von 0:0. Safety Raimund Winkler und LB Tobias Krenn sorgten auf Seiten der Bears für zwei Turnovers.

Im dritten Viertel gingen die Invaders nach einem langen Pass plötzlich in Führung. WR Maximilian Luger entwischte der Bears Defense und brachte die Gäste in Führung. Filip Zivkovic konnte den PAT Versuch allerdings blocken.

Praktisch im Gegenzug legten die Grazer ihren besten Drive im ganzen Spiel hin. Stefan Florian führte seine Offense übers Feld, und komplettierte einen Pass nach dem anderen. 20 Yards vor der Endzone bediente der Bears Spielmacher WR Philipp Kranabitl, der den Ball sehenswert zwischen zwei Invaders Verteidigern behauptete. Nach dem erfolgreichen Extra Punkt von Mario Greil gingen die Bears erstmals in diesem Spiel in Führung. 

Mit fünf Minuten auf der Uhr bekamen die Invaders den Ball zurück. Durch Penalties schadeten sich die Bears in dieser Phase selbst, und kassierten eine Strafe nach der anderen. Die bitterste wohl bei einem bereits vergebenen Field Goal Versuch der Invaders, der den Gästen ein neues First Down bescherte. Am Ende behielten die Niederösterreicher die Nerven, erzielten mit wenigen Sekunden auf der Uhr das entscheidende Field Goal, und revanchierten sich damit für die Niederlage gegen die Bears in Spiel eins.

Ein sichtlich enttäuschter Bears Head Coach Alexander Schintler nach dem Spiel: "Die heutige Niederlage haben wir uns selbst zuzuschreiben! Wer im letzten Drive 80 Yards Strafen kassiert ist selber schuld. St. Pölten hat disziplinierter gespielt. Das war das Ausschlaggebende. Leider gab es auf beiden Seiten einige Verletzte. Ich wünsche allen Spielern eine schnelle und baldige Genesung… Das ist jetzt das Wichtigste."

Nicht ganz unzufrieden zeigt sich der Grazer Obmann Boris Paar: "Der Verlauf des Spiels und vor allem der Ausgang ist natürlich sehr bitter aber so ist der Sport. Die Emotionen die so eine knappe Niederlage mit sich bringt gehören genauso dazu wie der Freudentaumel nach einem Sieg."

Division 1
Styrian Bears vs. St. Pölten Invaders 
7:9
(0:0/0:0/0:6/7:3)
SO 6. Mai 2018 14:00 Uhr, Fußballverbandsplatz Graz






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz