< Giants feiern zweiten Heimsieg in Folge
05.05.2018 19:07
Von: FA

Ungefährdeter Raiders Sieg in Traun

Die Swarco Raiders Tirol gewinnen bei den Steelsharks Traun klar mit 70:40 und holen sich den zweiten Tabellenplatz zurück.


Wie erwartet stellten die Steelsharks Traun erneut keine unüberwindbare Hürde für die Tiroler dar, die in Oberösterreich nach Belieben scorten, aber auch Schwächen in ihrer Defense offenbarten. 110 Punkte gab es in dem Spiel, damit würde man sogar beim Eurovision Song Contest im Vorderfeld liegen.

Die Tiroler schlossen in der ersten drei Vierteln einen jeden ihrer Drives mit einem Touchdown ab. Den ersten Touchdown durch Alexander Nitzlnader konnten die Hausherren durch einen Touchdown-Pass von John Uribe auf Mario Winter noch parieren (7:7), danach spielten aber vorerst nur mehr die Gäste aus Tirol.

Nach dem Kickoff-Return Touchdown durch Sandro Platzgummerr, war es eben dieser noch zwei weitere Male mit einem Catch und einem Laif und ein Mal Patrick Donahue mit einer Touchdown-Reception, die auf 7:35 erhöhten.

Danach fingen sich die Tiroler ein Big Play ein - John Uribe traf über 75 Yards Michael Schachenmayer zum 13:35. Postwendend fing Donahue den zweiten Touchdown-Pass von Sean Shelton auf ihn, der dritte Score folgte nach dem dritten Touchdown der Steelsharks - ein Pass von Uribe auf Andreas Ronacher - zum Pausenstand von 20:49. Donahue hatte nach zwei Quarter 138 Receiving Yards und eben drei Touchdowns am Konto.

Die Raiders eröffneten Halbzeit zwei mit dem zweiten Kickoff Return-Touchdown von Sandro Platzgummer in dem Spiel, an dessen Charakter sich wenig ändern sollte. Weiterhin wirkte die Raiders Defense unkonzentriert und kassierte folgerichtig die nächsten Punkte durch die Oberösterreicher, die zumindest mit ihrer Offense versuchten, was ihrer Defense nie gelang, nämlich Gegenwehr zu leisten. Kenzo Mandl verkürzte auf 27:56. Es dauerte nur Sekunden bevor Sandro Platzgummer auf 27:63 erhöhte. Der Kommentator des Spiels wusste zu dem Zeitpunkt nicht mehr, wie viele Touchdowns Platzgummer erzielt hatte, denn - so die zumindest originell Ausrede - er habe zu wenig Papier dafür mitgenommen. Es war sein Fünfter, sein dritter mit der Offense.

Mit dem Zählen musste man dann auch langsam auf Seite der Steelsharks aufpassen. Shuan Fatah wird die Defense der seinen wohl einiges an Kopfzerbrechen bereiten, als sie den fünften Touchdown in den Spiel kassierten. Der Quarterback selbst, John Uribe, besorgte das 34:62. Hätte die Trauner nur jeden dritte Drive der Tiroler stoppen können, das Spiel wäre komplett offen. Doch es blieben beim Konjunktiv. Traun konnte nichts und niemanden aus Tirol an dem Tag aufhalten. Mit Filip Vlajic schrieb sich ein neuer Mann in Die Scorer Liste ein. Als die Seiten das letzte Mal gewechselt wurden waren 104 Punkte am Scoreboard. Die Raiders erzielten in zehn Drives zehn Touchdowns.

Im vierten Viertel passierte es dann aber: Der erste Punt der Raiders Tirol, der erste Drive ihrer Offense, der nicht mit Punkten abgeschlossen werden konnte. Das gab den Steelsharks die Möglichkeit weiter die Lücken der Tiroler Defense zu attackieren - mit Erfolg: Michael Schachenmayer erzielte den Endstand von 40:70 (PAT blocked).

Steelsharks-Headcoach Keith Sealund: "Ich bin heute wirklich zufrieden und stolz auf meine Mannschaft. Mir war schon bewusst, dass wir in den letzten Wochen stetig zulegen, aber mit 40 Punkten gegen die Raiders hätte ich nicht gerechnet."

Raiders-Headcoach Shuan Fatah: "Die Steelsharks haben im Angriff wirklich sehr gut gespielt und wir haben eine Weile gegen ihre explosiven Plays einfach kein Mittel gefunden. Deren Offense war wirklich vorbereitet. Ich glaube, wir haben heute nicht viel für Defense-Puristen gesehen. Die Offense-Maschinerie lief auf beiden Seiten gut, die Defense war praktisch nicht anwesend. Und so kommt dann auch so ein Basketball-Ergebnis zu Stande. Meine Jungs in der Defense haben nun vorm Spiel gegen die Vikings einiges zu knabbern."

AFL
Steelsharks Traun vs. Raiders Tirol 40:70

(7:21/13:28/14:21/6:0)
SA 5. Mai 2018 17:00 Uhr, Sportzentrum Traun
Statistiken






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz