< Rangers holen ersten Saisonsieg in Bratislava
08.04.2018 17:15
Von: FA

Vikings gewinnen Stadtderby souverän

Nichts neues in Wien: Die Vienna Vikings holen sich zum siebzehnten Mal in Folge das Wiener Derby. Dieses Mal fiel das Ergebnis wieder Mal deutlicher als zuletzt aus.


Foto: Stefan Wilfinger
Wiener Derby Historie 2009-2017
Vienna Vikings vs. Danube Dragons 17-4

18.4.2009
Danube Dragons vs. Vienna Vikings 57:30
10.5.2009
Vienna Vikings vs. Danube Dragons 24:27
12.6.2010
Danube Dragons vs. Vienna Vikings 28:3
26.6.2010
Danube Dragons vs. Vienna Vikings 31:24
22.5.2011
Vienna Vikings vs. Danube Dragons 42:0
31.3.2012
Danube Dragons vs. Vienna Vikings 3:39
20.5.2012
Vienna Vikings vs. Danube Dragons 37:7
15.7.2012
Vienna Vikings vs. Danube Dragons 48:32
21.4.2013
Vienna Vikings vs. Danube Dragons 27:12
12.5.2013
Danube Dragons vs. Vienna Vikings 35:62
14.7.2013
Vienna Vikings vs. Danube Dragons 35:15
13.4.2014
Danube Dragons vs. Vienna Vikings 10:31
22.6.2014
Vienna Vikings vs. Danube Dragons 42:10
19.4.2015
Vienna Vikings vs. Danube Dragons 47:10
31.5.2015
Danube Dragons vs. Vienna Vikings 10:34
28.3.2016
Danube Dragons vs. Vienna Vikings 0:31
5.6.2016
Vienna Vikings vs. Danube Dragons 21:16
10.7.2016
Vienna Vikings vs. Danube Dragons 30:13
2.7.2017
Vienna Vikings vs. Danube Dragons 62:22
23.7.2017
Vienna Vikings vs. Danube Dragons 21:18

Beide Teams hatten in der noch jungen Season bisher eine weiße Weste behalten – in Stadlau musste sich zeigen, wer 2018 das dominante Team der Hauptstadt ist. "Es gibt nur ein Hauptstadt-Team! Wir werden auch am Sonntag wieder beweisen, dass wir die erste Adresse im American Football in Wien sind", meinte Vikings Club Manager Lukas Leitner vor dem Spiel und er sollte Recht behalten. Das (dominante Team) sind die Vikings seit der Saison 2011. Der letzte Sieg der Dragons ist fast acht Jahre her, dazwischen gewann Purple das Stadtderby sechzehn Mal in Folge. Eine Serie, die Dauer haben sollte. 

Die Stadtrivalen tauschten in ihren ersten beiden Drives Punts aus, bevor die Gäste aus Simmering ihren ersten langen Drive zusammenstecken konnten. Trotz etlicher Strafen gelangten die Vikings am Ende mit einem Pass von Garrett Saffron auf Bernhard Seikovits zum 0:7 (PAT Christopher Kappel) zusammen. Im Anschluss verschliefen die Dragons den Kickoff - die Vikings holten sich den freien Ball und Garrett Saffron erhöhte im zweiten Viertel auf 0:14 (PAT Kappel).

Das Spiel bekam eine erste Schieflage, der Dragons Angriff produzierte ein Three and Out, die Vikings blockten den Punt und Islaam Amadu erhöhte per Lauf auf 0:21 (PAT Kappel). Es ging dann einfach zu einfach.

Easy going war auch weiterhin für die Wikinger angesagt. Die Dragons mit Problemen in der Offense, in den Special Teams und als die Vikings über Reece Horn nach einem Saffron Pass auf 0:28 (PAT Kappel) erhöhten, auch mit ihrer Defense. Die zweite Halbzeit könnte Erleichterung bringen.

Mitnichten, denn der erste ordentliche Drive der Dragons in dem Spiel, es war der erste im dritten Quarter, endete mit einem Pick an Chad Jeffries. Ein Turnover mit Folgen, denn Islaam Amadu beendete den drauf folgenden Vikings Drive mit dem fünften Touchdown im Spiel für sein Team.

Es dauerte bis weit ins letzte Viertel hinein, die Garbage Time war längst schon angebrochen, als die Dragons über Felix Reisacher der Ehren-Touchdown für die Hausherren gelang, die den Vikings an dem Tag ansonsten nicht gefährlich werden konnten, die mit dem letzten Score von Maurice Wappl den Endstand von 7:42 herstellten.

Chris Calaycay, Head Coach Dacia Vikings: "Wir haben langsam ins Spiel gefunden, aber durch die Leistung unserer Special Teams hatten wir ein paar gute Aktionen und sind ab dem zweiten Viertel gut im Spiel gewesen. Wir befinden uns noch früh in der Saison und wir müssen sicher noch einige Fehler ausmerzen, aber ich bin sehr zufrieden mit der Leistung des gesamten Teams. Es war unser Ziel heute zu zeigen, dass wir die beste Mannschaft der Hauptstadt sind und das ist uns gelungen."

Stefan Pokorny, Headcoach Danube Dragons: "Wir haben zu viele Fehler gemacht. Das können wir uns gegen die Vikings nicht leisten, da wird jeder Fehler bestraft. Das darf uns nicht mehr passieren."

Vikings und Raiders führen die Tabelle mit einer 3-0 Bilanz an. Der Gewinn des Grunddurchgangs wird wohl bei den beiden direkten Begegnungen gegeneinander ausgespielt werden. Dahinter befinden sich mit den Silverhawks, Rangers und Dragons gleich drei Teams mit einem Sieg und einer Niederlage.

AFL
Danube Dragons vs. Vienna Vikings 7:42

(0:7/0:21/0:7/7:7)
SO 8. April 2018 15:00 Uhr, Stadion Stadlau Wien
Spielstatistiken






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz