< Video: Super Bowl LII Preview
01.02.2018 11:52
Von: pte

Super Bowl: Werber wollen Politik in Spots meiden

"Lächeln ins Gesicht zaubern" soll 2018 allerhöchste Priorität haben.


Foto: NFL

New York/Washington D.C (pte) - Politik und politische Unzufriedenheit werden in den Werbespots des Super Bowls 2018 keine Rolle mehr spielen, prognostizieren Branchenkenner. So sollten Werber dringlichst vermeiden, dass sich Zuschauer in den Pausen gezwungen fühlen, Partei zu ergreifen. Im Vorjahr hatten sehr politische Spots für Unruhe gesorgt. "Ich denke, die Leute suchen heutzutage eher nach einem Lächeln", unterstreicht Marketing-Chef Greg Lyons von der PepsiCo's North America Beverages Division.

Große Debatten vermeiden
Werbespots, die beim Super Bowl 2017 Themen wie Gleichheit oder Politik aufgemacht haben, lösten laut dem Markforscher Amobee erheblich mehr Diskussionen im Social Web aus als andere. "Amerikas wachsende Polarisierung bedeutet auch, dass bestimmte Themen - Immigration, sexuelle Belästigung, Präsident Trump - Empörung auslösen werden. Vermarkter könnten diese politische Realität leicht ausnutzen, um ihre Anzeigen provokativ zu machen und um sie herum für Aufruhr zu sorgen. Gleichzeitig ist es schwierig, auf diese heiklen Themen einzugehen, ohne Partei zu ergreifen und einen großen Teil der Verbraucherbevölkerung zu entfremden", erklärt Paul Pavlou von der Fox's School of Business 

Den Branchenexperten zufolge wolle man Fehler, die im Vorjahr gemacht wurde, vermeiden. So fühlten sich 2017 Zuschauer dazu gezwungen, während der sehr politischen Spots, Partei für eine Seite zu ergreifen. "Es ist ein gefährliches Territorium. Bewährte Super-Bowl-Techniken wie Tiere und Prominente zu integrieren, sind jetzt sichere Wege, um Erfolg zu haben. Vor allem, wenn der Super Bowl bereits durch die andauernde Debatte über NFL-Spieler, die während der Nationalhymne protestieren, politisiert wird", erläutert Charles Taylor von der Villanova School of Business.

Ablenkung von der Realität
Researcher Amobee zufolge spielen Getränke beim Super Bowl 2018 eine große Rolle. Marken wie Pepsi und Budweiser hätten fast die Hälfte des Content-Engagements von Super Bowl generiert. In diesem Jahr sollen während der Übertragung auf NBC zudem vor allem lange Spots mit ausgefeilten Storys zu sehen sein (pressetext berichtete: pte.com/news/20180112013 ). Die Automobilmarke Lexus etwa will einen Werbespot mit Charakteren aus Marvels neuem Film "Black Panther" ausstrahlen. Der Hersteller Coca-Cola indes plant in der Pause des Super Bowls nach 21 Jahren zum ersten Mal, für sein Diät-Getränk zu werben. Und die Süßwaren-Marke M&Ms hat den Schauspieler Danny DeVito für ihre Sache engagiert.






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz