< NFL Divisional Playoff Vorschau
11.01.2018 18:36
Von: FA

Ehemaliger Vienna Vikings QB wird OC der Chicago Bears

Nach einem Jahr bei ESPN wendete sich der ehemalige Vienna Vikings Quarterback Mark Helfrich wieder Coaching Aufgaben zu.


Von der Schmelz aufs Soldier Field in 21 Jahren.
Foto: Hannes Jirgal

Mark Helfrich ist der neue Offense Coordinator vom ebenfalls neuen Chicago Bears Head Coach Matt Nagy. Nagy, ein offense minded Coach, wird selbst die Plays der Bears callen. Es ist der erste Job für Helfrich in der NFL.

Der heute 44-Jährige spielte in der Saison 1997 Quarterback für die Vienna Vikings. Zurückblickend war es kein besonders gutes Jahr für die Wikinger, unterlagen sie auf dem Weg zur Austrian Bowl den Klosterneuburg Mercenaries. Er verließ nach dem einen Jahr Europa auch wieder und wandte sich Coaching Aufgaben in den USA zu. 

Acht Jahre in Folge war er bei den Oregon Ducks, vier Jahre davon als Head Coach. Seine Karriere dort verlief zunächst sehr gut, erreichte er mit den Ducks in seinem zweiten Jahr das National Championship Game (20:42-Niederlage gegen Ohio State). Danach wollte es in Eugene dann nicht mehr so richtig klappen. Nach einer 4-8 Saison 2016 zog man in Oregon vorzeitig einen Schlussstrich unter die Ära Helfrich, der in Folge zu ESPN als Co-Kommentator für College Spiele wechselte. Da ist jetzt nach einem Jahr schon wieder Schluss, denn die NFL ruft.






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz